Frau Bundeskanzlerin

Frau Bundeskanzlerin

 

empörend eine
demokratische Zeit wir
Debatte finden

über das Deutschland
zu verhindern die Sony
vornherein Lösung

von dieser Lösung
Krieg Probleme Probleme
dieser Lösung von
vornherein über die
demokratische Debatte

eine zu Wasser
unter dem Schmerz verhindern
am Blut Felsen das

aufgeschichtet finden
wir es liegt nun Wellen
die empörend in

Schönwetter-Wohlfühl-Wahlkampf und
einem Bürger
mit Fleisch bedrohen

in Angst versuchen
weltpolitischer Gefahren einer
Angst Zeit

großer Zeit großer
weltpolitischer einer
in Gefahren Zeit

Deutschland versuchen
und Bürger bedrohen mit
dem Wasser einem

am Felsen unter
Schönwetter-Wohlfühl-Wahlkampf
es aufgeschichtet

dass Bürgerinnen
Sie der Wohlstand Lösung den
Probleme Krieg in
einer Schmerz ungelöste
unzählige Deutschland Zeit

der im reichen auch
der in einer Zeit auch in
dass im Wasser Sie

unter dem reichen
Deutschland Felsen Lösung am
unzählige Blut

Fleisch ungelöste
Probleme aufgeschichtet
es liegt nun Angst den

die Wohlstand Wellen
der Zeit in welkes Laub fiel
Bürgerinnen Krieg

einlullend Deutschland
inhaltsleer Bundeskanzlerin
Wahlkampf Schmerz Frau

Ihren Journalisten
demobilisierend
beschreiben viele

so demobilisierend so
Blut beschreiben
inhaltsleer Lösung

einlullend viele
Journalisten dem Wasser
unter Ihren Fleisch

am Wahlkampf Felsen
es aufgeschichtet liegt
Frau Bundeskanzlerin

©brunopolik

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 05.09.17 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

Lösung:

Nein, Sahra Wagenknecht ist (noch) nicht Bundeskanzlerin, aber sie hätte hier in diesem Spiel zu diesem Poetry-Text geraten werden müssen. (gepostet 11.02.18)

2 Gedanken zu „Frau Bundeskanzlerin“

  1. I’m not sure exactly why but this blog is loading incredibly slow for me.
    Is anyone else having this problem or is it a problem on my end?

    I’ll check back later on and see if the problem still exists.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.