Zwingend das Gesetz

Zwingend das Gesetz

 

Weise umsetzt wir
immer richtiger und in
Krise kann noch schnell

„Arbeit-von-morgen-Gesetz“
nachvollziehen nennen
damit auch das
man damit nennen man
das „Arbeit-von-morgen-Gesetz“

auch noch immer wir
nachvollziehen Lerche das
die kleine satt kann

schnell nicht des Singens
doch wir durch ganzen Tag und
umsetzt in Sicht den

richtiger Weise
und in richtiger Weise
schnell umsetzt kann Blut

zwingend das Gesetz
erforderlich damit man
einhalten Sony

Dimensionen dass
zeitlichen Krise wir
verabredeten

die wir dass Fleisch die
verabredeten erforderlich
zeitlichen

Dimensionen
zwingend Lerche einhalten
damit die kleine

nicht Singens satt man
das des doch wird durch Krieg Tag
den ganzen Gesetz

unserer Sicht dass
wir ist es aber Schmerz aus
Angst das geschuldet
heute der Krise Schrei und
voreinander in Ordnung

trennen ist trennen
voneinander heute in
Ordnung das wir dass

der Lerche kleine
Krise die Singens nicht satt
geschuldet des doch

aber wird durch Tag
es den ganzen Sony Sicht
aus unserer ist

es ist aber aus
unserer Sicht geschuldet
und der Krise Sicht

 

©brunopolik

 

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 13.03.20 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

Die Geflüchteten Rechte

Die Geflüchteten Rechte

 

Achselzucken Angst
auf Vernunft und der Menschlichkeit
den der eine
Bombenterror Hass ist
andere reagieren die

zu Bombenterror zu
reagieren auf den
Achselzucken die

Katzen andere
verliebte Variante
großen Gähnen ist

eine mit einem
stehn vom Schlafe auf der Blut
Menschlichkeit Vernunft

und der Menschlichkeit und
der eine ist der
Vernunft Variante

mit oder Krieg mit
Schmerz Füßen getan haben
treten im Hause

Russland hier Sony
und einige wie es Schrei
Assad hofieren

zu Angst hofieren
wie Assad und Russland Hass
treten es zu Blut

Füßen einige
verliebte Katzen hier mit
großen Gähnen im
Hause auf stehn mit einem
vom Schlafe mit Fleisch getan

haben oder Krieg
getan haben Schmerz oder
hier im Hause mit

Geflüchteten die
der Rechte die und eine
Schrei Variante

bedeutet Vernunft
Hass abzuschotten sich Angst
zu machen zu Angst

schüren zu schüren
Angst Hass bedeutet Sony
Variante zu
machen eine die Katzen
Hass verliebte Gähnen sich

abzuschotten Blut
einem großen auf mit und
vom Schlafe stehn die

Geflüchteten Rechte
der Rechte die und der
Geflüchteten Fleisch

 

©brunopolik

 

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 05.03.20 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

Warum mich die Bilder der Malerin Ilana Lewitan nicht überzeugen.

Warum mich die Bilder der Malerin Ilana Lewitan nicht überzeugen.

 

Ilana Lewitan wird vom Kunstmarkt hoch gehandelt und weltweit in Galerien und Museen ausgestellt. Ihre Kunst ist m.E. weil gegenständlich erzählend in der Nachfolge von Lüpperts, ihrem Lehrer, Polke und Neo Rauch und anderen anzusiedeln und damit zweifellos Produkt einer abendländischen und damit sich auflösenden bürgerlichen Gesellschaft. Ihre erzählende, gegenständliche, bisweilen surreale, auch expressive Malerei individueller Befindlichkeiten als Verarbeitung unbewältigter Subjektivität der Historie sowie des Holocaust ist keine befreiende Kunst, die Visionen und Zukunft zeigt. Nein, sie ist beklemmend traditionell und auch nihilistisch, also dem „Scheitern“ des Existenzialismus verhaftet.

Der Kunstmarkt braucht Material für seine Umsätze und puscht weiterhin Künstler solcher Kategorien wie die Lewitan, unbestritten eine starke und auch kreative Persönlichkeit. Aber sie ist meilenweit von Künstlern wie Beuys und Abramovic oder Faulhaber entfernt. Und damit auch von meiner Kunst, nämlich „Brunopoliks WebART“, die nur noch virtuell daherkommt, die sich mit ihrer kostenlosen Verfügbarkeit dem Markt und seinen Mechanismen und Zwängen entzieht und damit so paradox es sein mag, als Kunst in einer neoliberalen Wirtschafts-Welt nicht existent sein kann und muß – eben nur im weltweiten Internet als WebART bei Google, Twitter und Co herumgeistert – als stille Option für Abenteurer des Geistes und Erlebens, bestimmt für Entdeckungen dadaesker Spiele in Politik und Poetry-Diskursen ohne materielle Werte aber dennoch von unberechenbarem „Mehrwert“ – eben nichts anderes als Kunst – frei, schwerelos in den Räumen sich verändernder menschlicher Gesellschaften.

Die Stärke dieser, meiner WebART-Kunst ist also das Paradox: Weil sie sich allem Vorhandenem entzieht, so auch als rein virtuelle Kunst ohne materiellen Wert dem Neoliberalismus, dem kapitalistischen Gesellschaftsmodell unserer Zeit, das zum Untergang der Menschheit führen muss. Sie stellt nicht nur Sprache, sondern auch die Ordnungen materieller und geistiger Werte in Frage. Sie weist in eine unbekannte, sich noch zu entwickelnde Zukunft in dem sie Räume für Visionen und Träume öffnet. Damit hat sie einen Sinn, der der traditionellen Kunst längst als Kunst verloren gegangen ist. Sie setzt sich vehement nihilistischem Scheitern entgegen. Wobei „Corona“ zur Zeit geradezu in virtuelle Räume zwingt.

Wie Orkanen Ausmaß

Wie Orkanen Ausmaß

 

Geschwindigkeit scheinbar
beängstigender gerade
erst zwar in

gerettete und
in heimische Wald Gefahr
Wald wieder nun Wald

heimische Schrei nun
wieder gerettete erst
gerade in Fleisch

Gefahr nun scheinbar
und der ganze Wald durchnäßt
Regen und Schnee zwar

in Angst zeitlang von
beängstigender eine
für Geschwindigkeit

die der also ist
im geschwächten Ergebnis
Forstschädlinge sind

diverse Wälder
auch für gefundenes Fressen
noch Schmerz auch noch

gefundenes Blut
Fressen geschwächten Wälder
für die Wald Krieg nun

diverse ganze
Forstschädlinge durchnäßt der
Regen und Schnee sind

zeitlang im Wald von
der Ergebnis eine für
ist also Schrei ist
also im Ergebnis sind
der Forstschädlinge Fressen

zumal es war nach
mehreren nichts ist mehr wie
Orkanen Ausmaß

Dürrejahren Fleisch
und mit gekanntem nicht Angst
Waldbränden Gefahr

mit Waldbränden und
zwei Dürrejahren Schmerz nicht
gekanntem Sony

Ausmaß Orkanen
ist denn nun nach mehreren
der ganze Wald nichts

mehr Regen durchnäßt
wie zeitlang von Blut und Schnee
es eine für Krieg
war zumal es war mehr wie
Wald Ausmaß zumal ist nichts

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 19.12.19 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

Geförderten ob

Geförderten ob

 

unübersichtlich die
Altersvorsorge Markt
Menschen viele ist

am Markt für mit
den vielfältigen Produkten
den drei Säulen und
den drei Säulen mit Schrei ist
die Altersvorsorge uns

das Schilfgras laut den
vielfältigen so welk ist
Schmerz Produkten es

doch obwohl lärmt am
Markt im Regen heut nacht
unübersichtlich für

viele Menschen Krieg
Menschen viele am Markt für
unübersichtlich

ermöglichen Blut
zu Zulagenproduktes
vereinbaren Angst

wollen Aktien
in die Anlage oder
eben dadurch um

nicht eben nicht
oder wollen Zukunft um
dadurch vereinbaren

die Zulagenproduktes
Schilfgras Anlage
das so laut ist in

Aktien es welk
obwohl Regen doch lärmt zu
ermöglichen im

so geförderten
sollten im Rahmen eines
die Beitragsgarantie

sie Sparer eine
entscheiden selber ob in
Zukunft in Zukunft
selber die Sparer sollten
so das Schilfgras so laut ist

entscheiden es welk
doch obwohl Regen lärmt ob
sie heut nacht im Fleisch

geförderten eine
Beitragsgarantie eines
im Rahmen im

Beitragsgarantie Rahmen
eines sie eine
geförderten ob

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 12.02.20 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

ist – DADA – Kunst – POETRY – Performance – KONKRET – Aktion

%d Bloggern gefällt das: