Der Impfstoffe Sicherheit

Der Impfstoffe Sicherheit

 

Umfeld Leben und
Sicherheit Ihr eigenes
Leben Ihr und der

Impfstoffe Arzt Sie
also sich schützen impfen
lassen Sie lassen

Sie also Liebe
sich der Impfstoffe Freude
Sicherheit impfen

und Dunkel schützen
Sie dieses oh Mut gehen
Feuerwerkes Ihr

des Leben Schluß nach
Glück und die Leute gehen
Ihr Umfeld Frieden
eigenes Ihr eigenes
Umfeld Leben Ihr Sie und

Impfungen Umfeld
Wirksamkeit auseinander
erneut die sprechen

zeigen Leben Sie
Neue Merz Studien mit
Ihrem Ärztin
Arzt Ihrer und Ihrem Arzt
Sie sprechen auseinander mit

Impfungen und
oh dieses Dunkel Ihrer
Feuerwerkes Ärztin

des Schluß nach Neue
Studien Leute gehen
zeigen die Liebe

Wirksamkeit erneut
die erneut zeigen Herz die
Wirksamkeit Freude

ich mit Frieden den
intensiv appelliere
noch einmal Sie sich

deshalb setzen Dank
an Skeptiker Zweifler
Zögerlichen alle

Zögerlichen Spaß
Zweifler an alle deshalb
Skeptiker Umfeld

appelliere setzen
oh dieses Dunkel ich Sie
Feuerwerkes sich

noch Schluß des Arzt nach
einmal gehen die Leute
intensiv den mit
intensiv noch einmal mit
den sich Leben setzen Sie

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 07.09.21 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

Warum ich diesen Poetry-Text meinen Documenta Performances zuordne, also nach der Documenta 14 nunmehr zur Documenta 15, wobei die Poetry-Texte in Haiku-Metrik sich diesmal allein auf die sogenannten „PolitikerInnen-Worte“ konzentrieren. Weil ich die POLITIK in dieser Performance zur Documenta 15 in den Focus meiner WebART stelle. Politik, die Errungenschaft der Menschheit für ihr Gemeinwohl.

Kommentar-Funktion wegen Spam gesperrt

Wegen massenhafter Spam kann ich Kommentare zu meinen Beiträgen und Medien ab sofort nicht mehr erlauben. Wer meine Posts kommentieren möchte, bediene sich daher meiner E-Mail-Adresse – brunopolik @gmx.net – Spannende Reaktionen werde ich in geeigneter Form beantworten und auf meine WebSite stellen.

Chimäre Freiheit

Chimäre Freiheit

Freiheit gibt es nur als Sehnsucht nach Leben, und zwar in dir, deinen Gedanken und Wünschen und Sehnsüchten – als Materie nur, wie das Rauschen der Primzahlen – sonst nirgends. Die Freiheit, die dir die PolitikerInnen verkaufen ist keine Freiheit sondern du fällst auf ihre Versprechen herein, die dich zum Knecht ihrer Freiheit, nämlich die ihrer Macht machen, zum Sklaven eines unwürdigen Lebens. So wird mit dem Begriff Freiheit Schindluder getrieben und sie nennen sie Meinungsfreiheit – Pressefreiheit –

als Folge der Aufklärung im Neoliberalismus perfekt weltweit zur Beherrschung und Steuerung aller Völker mit „Demokratie“ realisiert. Als wohlfeiles Opium der Neo-Eliten mit ihrer Macht. Die Freiheit des Kapitals. So spielen sie die Karte Freiheit mit Dir. Warum willst du das nicht hören?

Wer widerspricht dem oder zeigt korrigierend Länder, Systeme, Ideologien oder gegenteilige Visionen ? …

 

Auto Sie übersehen Auto

Auto Sie übersehen Auto

 

Notfallpatienten
nicht gerufen nur weil
Verkehrsmittel wird

die öffentlichen
keine nutzt geht hier es Frau
die um die Frau um

die wird gerufen
Notfallpatienten es
kleinem Tonkrug hier

aus geht auch rinnt nachts
am Strande vom Mond nutzt Mut
Blinken Glück keine
öffentlichen das helle
Verkehrsmittel nur nicht weil

Verkehrsmittel nicht
nur öffentlichen keine
nutzt geht es hier weil

einem nachts zu tun
dies die Ärztin denn eine
nicht macht was geht Merz

anders nicht es um
Menschen weil sondern schaden
Menschen zu schaden

anderen weil um
Tonkrug Herz dies nicht tun nicht
anders kleinem aus

was auch rinnt Strande
macht vom Mond am Blinken Dank
das helle eine

Ärztin zu einem
nachts die Ärztin eine die
nachts denn macht was geht
anders nicht es Spaß weil zu
einem zu schaden sondern

angewiesen sind in
ihrer auf ein Auto
nachts die Politik

gegen die Menschen
aber das Sie übersehen
Auto Auto

übersehen das
gegen Politik Mut Sie
in Ihrer aber

die kleinem Tonkrug
Menschen auch aus Strande rinnt
Glück die vom Mond am

helle Blinken auf
das angewiesen sind ein
Auto Auto ein
angewiesen auf die Merz
Menschen die aber Sie sind

 

 

©brunopolik

 

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 11.06.21 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

 

Warum ich diesen Poetry-Text meinen Documenta Performances zuordne, also nach der Documenta 14 nunmehr zur Documenta 15, wobei die Poetry-Texte in Haiku-Metrik sich diesmal allein auf die sogenannten „PolitikerInnen-Worte“ konzentrieren. Weil ich die POLITIK in dieser Performance zur Documenta 15 in den Focus meiner WebART stelle. Politik, die Errungenschaft der Menschheit für ihr Gemeinwohl.

Kunst nichts als eine leere Behauptung ?

Kunst nichts als eine leere Behauptung ?

Replik zur boomenden Konzeptkunst 

 

Yasmina Rezas Erfolgsstück „Kunst“ gipfelt in der Aussage: Kunst sei nichts als eine leere Behauptung.

Das stimmt nicht !

Meine WebART, diese Screenshots von Haiku-Strophen aus PolitikerInnen-Worten sind das überhaupt nicht, sind keine „leere Behauptung“ sondern transportieren politische Inhalte, nämlich die Reden der PolitikerInnen aus der realen rationalen Ebene mit künstlerischen Mitteln via Internet bzw. CyberSpace außerhalb sprachlicher Logik in unbekannte Räume zur Erkundung und zur Deutung. Das ist Innovation. Das ist Zukunft. Das sind Visionen einer Freiheit, und zwar außerhalb ökonomischer Systeme und Zwänge mit der Option Hoffnung und einer Macht anderer noch unbekannter Art, die erst zu entdecken ist. Das sind die Abenteuer, die heute den menschlichen Geist neugierig machen und begeistern sollten. Was wird es dort alles zu entdecken geben – neugierig und abenteuerlustig, wie der Mensch voller Power nun einmal ist.

 

https://www.noz.de/deutschland-welt/kultur/artikel/2437313/kunstskandal-von-aalborg-wann-moderne-kunst-scharlatanerie-ist

 

 

 

 

Google-Bilder – Suche –
Bargeld Politiker Kunst

ist – DADA – Kunst – POETRY – Performance – KONKRET – Aktion

%d Bloggern gefällt das: