Archiv der Kategorie: PolitikerInnen-Worte

Dass Wirecard Glück

Dass Wirecard Glück

 

wünschen Schluss aber
anders wir uns diese Mut
positive Glück

Regel würden das
Vermögensanlagen gelten soll
nur neue
für nur Regel soll Merz für
positive diese Herz

neue Dank aber
Vermögensanlagen Spaß
des Buschwerks gelten

im Spalt auf Schluss das
der Frühlingsmond dort würden
Gedanken geht wir

uns wünschen wie in
uns anders wir anders Mut
wünschen würden das

dass Wirecard Glück bei
sie ein leidiges Thema
auch sofortige

Rechnungslegung hat
der Vollzugsmöglichkeiten
bei Fehlern bei in

Vollzugsmöglichkeiten Fehlern
sofortige in
der sie dass Merz

Rechnungslegung Herz
des Buschwerks Spalt hat auf im
Frühlingsmond der auch

dort Liebe geht ein
leidiges in Gedanken
Thema wie Wirecard
bei leidiges Thema bei
Wirecard auch Freude hat ein

zum Frieden wird und
verbessert leicht Lachen Schluss
es Anbietern Dank
gegenüber BaFin ist
Finanzaufsicht positiv

dass Auskunftsrecht der
dass das positiv ist das
Auskunftsrecht Schluss es

zum des Buschwerks der
Finanzaufsicht im Spalt auf
BaFin Frühlingsmond

der gegenüber
Anbietern dort Regel geht
leicht in Gedanken

und verbessert wie
wird verbessert leicht Spaß wird
und Anbietern Schluss

©brunopolik

 

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 14.04.21 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

Warum ich diesen Poetry-Text meinen Documenta Performances zuordne, also nach der Documenta 14 nunmehr zur Documenta 15, wobei die Poetry-Texte in Haiku-Metrik sich diesmal allein auf die sogenannten „PolitikerInnen-Worte“ konzentrieren. Weil ich die POLITIK in dieser Performance zur Documenta 15 in den Focus meiner WebART stelle. Politik, die Errungenschaft der Menschheit für ihr Gemeinwohl. Eine Politik der Solidarität und des „Commons“.

Die Herausforderungen

Die Herausforderungen

 

Ausgaben Größe
Maßnahmen treffsichere die
Sie für Wachstum

Liebe tätigen
gezielte Entlastung zu
sonnen eine wir

Schutz brauchen brauchen
wir sonnen zu tätigen
eine Sie die Mut

Freude gezielte
Ausgaben Glück Entlastung
für Katzen Frieden

Wachstum verliebte
treffsichere fügen Merz
Maßnahmen Stunde

die der Höhe der
vor in sich stemmen statt zu
uns auch Klimawandel

liegen und Lachen
Digitalisierung Herz
Demografie Dank

und Demografie
Klimawandel Digitalisierung
auch Spaß

vor uns liegen zu
stemmen die Katzen Größe
Schutz verliebte statt

sich fügen Stunde
in die in sich erregend
der Neid wie der Mut
Höhe in der sich Höhe
statt zu stemmen auch Glück der

Herausforderungen die
finanzielle
Größe hat die die

Größe ob aus er
eines darüber nichts sagt
Haushalts Merz Haushalts

Größe sagt eines
die finanzielle nichts
darüber Katzen

verliebte aus Herz
ob in die Stunde fügen
er sich erregend
die Neid Herausforderungen wie
die Größe hat Dank

hat die Größe er
aus darüber nichts die
Herausforderungen

©brunopolik

 

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 11.12.20 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

 

Warum ich diesen Poetry-Text meinen Documenta Performances zuordne, also nach der Documenta 14 nunmehr zur Documenta 15, wobei die Poetry-Texte in Haiku-Metrik sich diesmal allein auf die sogenannten „PolitikerInnen-Worte“ konzentrieren. Weil ich die POLITIK in dieser Performance zur Documenta 15 in den Focus meiner WebART stelle. Politik, die Errungenschaft der Menschheit für ihr Gemeinwohl. Eine Politik der Solidarität und des „Commons“.

Waffen mit Herz

Waffen mit Herz

 

Wirtschaftshilfen hier
machen für Politik ich
finde Waffen hier

Bundesregierung es
ist abenteuerlich was Sie als
wirklich

abenteuerlich
wirklich ist es finde was
Sie Politik ich

als Wirtschaftshilfen
Bundesregierung hüten
hier mein Geld zu trat

zutage Mut für
Politik der Falter Glück
Merz Eile machen

und dass üppigen
Waffen die mit Herz möchte
Dank unterstützen

Europäische
Spaß Union weiterhin
Türkei Freude ihr

Frieden NATO-Land
ihr Türkei NATO-Land
Union weiterhin

unterstützen hier
möchte Europäische
hüten dass die mit

zu Waffen Geld mein
Falter trat zutage und
üppigen Mut der

hindeutet Glück in
Berlin darauf alles Merz
Herz und Freitag in
Brüssel Donnerstag Dank am
EU-Gipfel Spaß passiert

das diesem vor dass
Erschreckende Lachen ist
Erschreckende ist

das passiert hier dass
vor Brüssel und Berlin in
diesem hüten in

zu EU-Gipfel
Donnerstag mein Geld trat Mut
zutage Freitag

der Falter alles
darauf in großer Eile
hindeutet Waffen

und hier das Glück was
über Erschreckende auch
ist passiert sondern

wir der Türkei in
was nur müssen reden das
über nur über

reden wir nicht dass
ist Erschreckende müssen
was das hüten und
in mein Geld zu Liebe trat
zutage der Falter der

Türkei Eile Merz
was hier passiert in großer
sondern das über

auch sondern auch Herz
über der Türkei passiert
hier in was müssen

 

©brunopolik

 

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 24.03.21 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

 

Warum ich diesen Poetry-Text meinen Documenta Performances zuordne, also nach der Documenta 14 nunmehr zur Documenta 15, wobei die Poetry-Texte in Haiku-Metrik sich diesmal allein auf die sogenannten „PolitikerInnen-Worte“ konzentrieren. Weil ich die POLITIK in dieser Performance zur Documenta 15 in den Focus meiner WebART stelle. Politik, die Errungenschaft der Menschheit für ihr Gemeinwohl. Eine Politik der Solidarität und des „Commons“.

Unsere Soldaten im Glück

Unsere Soldaten im Glück
oder
Eine Parlamentsarmee

 

ich vermute ist
aller unser Dank eine
Parlamentsarmee

und gilt natürlich
nicht ungefährlich eine
Mut Entsendung ist
eine Entsendung und ist
eine Parlamentsarmee

Kirsche ist Glück nicht
ungefährlich der wilden
Blüten natürlich

klar die im Tau gilt
so unser Morgenrot dort
aller im Merz ich

Dank vermute Dank
aller vermute unser
ich natürlich gilt

Bundeswehr Herz wir
senden Dank uns unsere
Soldaten Spaß in

großer unsere
Verantwortung wir wohin
der Frage jedes
Jahr Lage jedes Jahr mit
großer Verantwortung mit

in uns wir Mut der
Frage der wilden Kirsche
die Blüten wohin

wir im Tau so klar
dort Morgenrot unsere
Soldaten im Glück

Bundeswehr senden
unsere Merz unsere
Bundeswehr senden

wir beschäftigen
müssen trotzdem ist Herz Jahr
einem gemeinsam

feststellen in Dank
dass die Lage wie Dank weiß
keiner heute uns

von keiner dass von
feststellen gemeinsam uns
heute müssen wir
der wilden Kirsche Spaß weiß
wie die Blüten im Tau klar

dort so Mut Lage
im Morgenrot Glück einem
Jahr beschäftigen

ist trotzdem ist Jahr
Lage trotzdem in einem
die beschäftigen

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 03.03.21 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

Warum ich diesen Poetry-Text meinen Documenta Performances zuordne, also nach der Documenta 14 nunmehr zur Documenta 15, wobei die Poetry-Texte in Haiku-Metrik sich diesmal allein auf die sogenannten „PolitikerInnen-Worte“ konzentrieren. Weil ich die POLITIK in dieser Performance zur Documenta 15 in den Focus meiner WebART stelle. Politik, die Errungenschaft der Menschheit für ihr Gemeinwohl. Eine Politik der Solidarität und des „Commons“.

 

Die zeitgemäße Zukunft

Die zeitgemäße Zukunft

 

Digitalisierung
erleichtern das Lernen
Chancen hier wissen

wir individuelles
alle kann sie Mut
Chancen Glück bietet

dabei große Merz
große Herz große dabei
bietet Dank große

Chancen alle wir
wissen das Digitalisierung sie
kann hat

individuelles
Lernen aufgehängt sich
Falters erleichtern

die Standards hier die
zeitgemäße Zukunft und
neue unseres

Landes Mut dringend
benötigt Schulwesen ist
denn unser auch denn
ist unseres Landes auch
die Zukunft hat aufgehängt

unser sich Falters
Leichnam Schulwesen eines
der Glück benötigt

dringend Merz Hopfen
neue am dürren Herz die
Standards Chancen und

Dank zeitgemäße
Standards und zeitgemäße
dringend neue die

deshalb für Liebe
Spaß die entscheidend führen
Debatte wir hier

eine hier führen
wir Luxusdebatte und sondern
heute keine
heute und hier keine
führen wir deshalb Mut hat

Luxusdebatte
sich aufgehängt Glück sondern
eines Falters wir

führen der Leichnam
am dürren Hopfen eine
Debatte für Merz

die entscheidend die
Herz entscheidend Debatte
für eine führen

 

©brunopolik

 

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 19.06.20 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?