Alle Beiträge von brunopolik

Wer ist Brunopolik? ein Blogger, Querdenker, WebARTist und Dada-Nerd

Brunopoliks Poetry-Texte entstehen fast ausschließlich aus Sprache/Interviews etc. wie z.B. Reden der Bundestagsabgeordneten, die im Internet gefunden wird/ werden. Daraus wird Lyrik/Poesie außerhalb sprachlicher Logik. Die Texte sind nicht geschrieben, sondern werden gebaut bzw. konstruiert und entwickeln sich zu Kunst-Aktionen interaktiver ART, wie die "PolitikerInnen-Worte" mit zu gewinnenden Screen-Shot Postern aber auch "Brunopoliks documenta 14 WebART-Performance".

Nichtmeinung anstatt

Nichtmeinung anstatt

 

zur Nichtmeinung mit
was stört denn wird eigenen
Meinung denkt man was

inzwischen sagen
lieber offen anstatt zu
Raum zurück zurück

anstatt lieber
offen inzwischen Meinung
zu der eigenen
sagen mit kahler Heide
auf mich um Weggenosse was

als Glück Vogel denkt
der eine Nichtmeinung was
stört zur wird was stört

denn denkt man was wird
offen zu sagen Herz zur
Nichtmeinung anstatt

laut Umfrage Raum
Linie hält Deutschen sich
der Mehrheit gebracht

von Frieden eine
zum Kabarettisten der
Schriftstellerin bis

Schriftstellerin bis
von der Liebe gebracht zum
Kabarettisten

eine Linie
auf Raum Heide Mehrheit wird
auf kahler mich der

Deutschen Freude um
als Weggenosse Merz hält
sich Vogel eine
laut der Umfrage sich laut
Umfrage der Deutschen hält

abgestraft Meinung
wir vorpolitische der
Dank auch gelöscht nicht

mitspielt gesperrt Spaß
wird bekämpft dieses Land bei
Regierung für den

der Umbauplänen
den Umbauplänen bei der
Regierung mitspielt

nicht Land wer Frieden
wird abgestraft Mut Heide
auf kahler bekämpft
gesperrt mich Weggenosse um
gelöscht als Vogel Raum

der auch eine Glück
der vorpolitische der
vorpolitische

 

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 14.01.21 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

Mut investieren

Mut investieren

 

Nahverkehr stärken
klimaneutral öffentlichen
Bahn Weg und den

umzubauen Glück
dafür klimafreundliche
müssen wir Herz die

wir müssen dafür
umzubauen Frieden die
klimafreundlich Merz

klimaneutral Bahn
und auf Gräsern zu Tau Dank
wenn er hinschmilzt den

öffentlichen Spaß
Nahverkehr wieder ach wird
Schnee stärken erste

mehr schnell möglichst Mut
Innovationen Weg
fördern Glück Jahren

und den nächsten in
unsere Gesellschaft auch
hart arbeiten um
auch hart arbeiten und
Innovationen fördern

um auf mehr Gräsern
zu Tau hinschmilzt unsere
Gesellschaft wenn er

wieder wird ach in
der erste Schnee schnell den Herz
nächsten möglichst Merz

Jahren Dank Jahren
möglichst den nächsten Spaß in
Gesellschaft Mut schnell

investieren wir
wollen mehr müssen wir Weg
sagen wir Glück wir

anderer werden
das ist ein Weg unser Herz
Klima aber Merz

retten Dank retten
werden das Klima aber
unser Spaß und wir
wollen wir auf Gräsern Weg
ist wenn er zu Tau hinschmilzt

ach wieder wird ein
anderer der erste Schnee
investieren wir

müssen mehr müssen
wir sagen wir Klima mehr
Mut investieren

 

©brunopolik

 

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 05.11.20 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

 

Warum ich diesen Poetry-Text meinen Documenta Performances zuordne, also nach der Documenta 14 nunmehr zur Documenta 15, wobei die Poetry-Texte in Haiku-Metrik sich diesmal allein auf die sogenannten „PolitikerInnen-Worte“ konzentrieren. Weil ich die POLITIK in dieser Performance zur Documenta 15 in den Focus meiner WebART stelle. Politik, die Errungenschaft der Menschheit für ihr Gemeinwohl.

Joseph Beuys folgen

Joseph Beuys folgen

 

Joseph Beuys öffnet den Raum der Kunst für Zukunft – Menschheit – Solidarität – Commons. Ein Künstler – ein Schamane – ein Politiker – folgen wir ihm und haben eine Zukunft als Künstler, Schamane und Politiker trotz Corona-Zeiten – Brunopoliks WebART – der DadaNerd sowie Ruangrupa aus dem Lumbung dem ruruHaus Kassel der kommenden Documenta der Documenta fifteen.

 

Undurchsichtige Wahrheit

Undurchsichtige Wahrheit

 

geworden ist auch
dass Verantwortungslosigkeit
damit und der

Staat hat weggeschaut
jahrelang jahrelang Staat
der weggeschaut dass

auch im Winter hat
und tief nachts ach Armut nur
damit ein Klang aus

Säge Teil alte
Wahrheit die Frieden ist der
organisierten

Verantwortungslosigkeit
organisierten geworden
Staat ist

eben gehört Recht
undurchsichtige Wahrheit
aber zur Frieden

vertuschen zu
Subunternehmerketten
dazu Rechtsverstöße

dienen dienen
Rechtsverstöße dazu
zu Subunternehmerketten

Liebe vertuschen
undurchsichtige aber
im Winter nachts zur

Wahrheit tief ach nur
aus Armut ein Klang gehört
eben Säge Herz

Herr wo da Recht zu
Freude dies und Minister
Sie Merz gesprochen

Verantwortungslosigkeit haben
oft organisierter
Dank von

organisierter
Verantwortungslosigkeit
Spaß oft gesprochen

und Mut Sie haben
dies Herr Winter Minister
da tief nachts ach im

aus Armut nur zu
Recht ein alte Säge Klang
wo die zu Recht wo

 

©brunopolik

 

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 16.12.20 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

 

Warum ich diesen Poetry-Text meinen Documenta Performances zuordne, also nach der Documenta 14 nunmehr zur Documenta 15, wobei die Poetry-Texte in Haiku-Metrik sich diesmal allein auf die sogenannten „PolitikerInnen-Worte“ konzentrieren. Weil ich die POLITIK in dieser Performance zur Documenta 15 in den Focus meiner WebART stelle. Politik, die Errungenschaft der Menschheit für ihr Gemeinwohl.

Auf „strombasiert“

Auf „strombasiert“

 

werden für
die Bundesregierung
Entwicklungszusammenarbeit

der Partnerschaftsstrategie
gesamte aber
auch für die Chance auch

aber für
die Entwicklungszusammenarbeit
die gesamte für

Windesrauschen im
Partnerschaftsstrategie Glück
von einer Farbe

der die Öde Welt
Bundesregierung Winters
werden des werden

die Energien
komplette erneuerbaren
globale aus

Wärme und Strom auf
Energieversorgung um
auf „strombasiert“ auf

„strombasiert“ Liebe
Energieversorgung um
auf globale Herz

Strom die komplette
und im Merz Windesrauschen
Wärme Dank Farbe

aus einer Welt von
erneuerbaren Spaß die
Mut Energien

tatsächlich Freude
möchte nahezu stellen
wir Chance sprechen ich

heute große Chance
aber eine große Glück
sondern nicht über
nicht über Krisen über
Krisen aber heute ich

sondern möchte
tatsächlich Frieden über
Windesrauschen eine

große Farbe im
einer Chance von Welt die Herz
sprechen Öde Merz

des Winters Dank wir
stellen nahezu stellen
nahezu wir Spaß

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 30.09.20 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

 

Warum ich diesen Poetry-Text meinen Documenta Performances zuordne, also nach der Documenta 14 nunmehr zur Documenta 15, wobei die Poetry-Texte in Haiku-Metrik sich diesmal allein auf die sogenannten „PolitikerInnen-Worte“ konzentrieren. Weil ich die POLITIK in dieser Performance zur Documenta 15 in den Focus meiner WebART stelle. Politik, die Errungenschaft der Menschheit für ihr Gemeinwohl.