Sogar Menschen erhalten

Sogar Menschen erhalten

 

neben Wohnungsbau
diesem sozialen den
Konzept den Ort für

das Programm werden
wir Wohnraum investieren
selbstverständlich in
auch selbstverständlich wir auch
diesem Raum Konzept werden

neben in Sommers
Gras das wuchert des Wohnraum
Land investieren

das alten Räubers
Programm am Grabe Schrei des
Konzept sogar für

den Blut Wohnungsbau
sozialen sozialen
den Wohnungsbau

zu Fleisch fahren auf
dem nach Hause von der Stadt
mit dem Land Krieg Bus

am Abend und in
einer preiswert zu wohnen
schönen Umgebung
einer schönen Umgebung
reiswert auf dem Land in Schmerz

wohnen motivieren
zu des Sommers Gras am
Abend das wuchert

mit alten Räubers
Grabe sogar dem des am
Angst Bus zu fahren

nach Hause nach Stadt
mit dem Bus der von Hause
am Abend fahren

dann vielleicht Menschen
und schaffen zu erhalten
wir Schulen vor Ort

die zu machen den
attraktiver ländlichen
Raum Sony Raum doch

den ländlichen doch
es attraktiver Ort wir
Raum machen schaffen

Schulen vielleicht Land
vor des Sommers Gras Schrei das
Räubers Ort wuchert
am alten Grabe des zu
sogar Menschen erhalten

dann und Konzept und
dann erhalten vor Ort zu
Schulen die Menschen

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 10.04.19 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Brunopoliks WebART im Wandel

Brunopoliks WebART im Wandel

 

WebART meine Kunst und mein Spiel mit und im Netz. So gab Twitter mit seinen Fotos, wo auch unzählige Screenshots meiner Poetry als Haiku-Strophen erschienen, wunderbare Möglichkeiten zu bissigen, lustigen Bildern dieser ART, also WebART – hier ein Beispiel:

Screenshot in Verbindung mit meiner Poetry, nicht nur der PolitikerInnen-Worte. Damit ist nun plötzlich Schluss, denn Twitter hat sich verändert und „Twitter-Fotos“ in der bisherigen Form erscheinen m.E. trotz intensiven Suchens nicht mehr, also lassen sich auch nicht mehr zu KUNST – WebART via Screenshot missbrauchen. Kein Spaß, kein Witz und kein Lachen über Politik – PolitikerInnen mehr mit Twitter.

Inwieweit sich aus dem immensen Fundus, der sich angesammelt hat, noch sinnvolle Posts bauen lassen, bleibt abzuwarten. Meine WebART wird es weiter geben. Mit neuen, anderen Posts. Man darf mit mir gespannt sein.

Als Rosen Chancen

Als Rosen Chancen

 

falsch großartige
Chancen diese Schrei Chancen
gemeinsam für Fleisch

Azubis also
Sie Betriebe uns lassen
und Berufsschulen

auch und Chancen auch
Berufsschulen Betriebe
lassen Azubis

für Angst Chancen Sie
Schmerz uns großartige
Abendsonne also

gemeinsam ging die
den weiten Weg ich diese
Chancen als Rosen

doch bietet ein Krieg
digitale Arbeitswelt paar
kosmetischen

Blut Korrekturen
die falsch ist neue getan
sei beides sei falsch

beides getan Schrei
Korrekturen Chancen ist
kosmetischen falsch

die ein paar Sony
die neue Abendsonne
ging digitale

Arbeitswelt Weg Fleisch
ich als weiten bietet den
wilden Rosen doch

mit Angst dass es sehr
stark aber dann glauben Schmerz
auf Ausbildung Krieg
der dualen Blut die
existierenden Erfolge

unbestreitbar falsch
existierenden unbestreitbar
Erfolge

der die sehr stark auf
dualen Abendsonne
die Ausbildung ging

weiten Weg glauben
dann den ich als Rosen Schrei
in wilden aber

dass Fleisch es dass mit
es aber dann Angst glauben
mit Ausbildung Schmerz

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 27.06.19 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Hier in diesem Poetry-Text wurden Worte aus der Bundestagsrede des FDP-Abgeordneten Jens Brandenburg verwendet. 

(Lösung am 10.09.19 gepostet)

 

Zur Zerschlagung

Zur Zerschlagung

 

wecken führt eine
ausreichende Hoffnungen
rechtliche falsche

Begründung bewusst
also Schrei hier vorhanden
wollen Sie Krieg ist

vorhanden ist
rechtliche Begründung Sie
ausreichende wollen

hier Glühwurm eine
also Mondlicht der kleine
er sich bewusst im

Schmerz falsche verbarg
ich Hoffnungen jagte ihn
wecken als wecken

zurückwollen wenn
Sie gerne zur Meisterpflicht
die Gewerke bei
der alle für nicht dass auch
Blut Anhörung wüssten Sie

gewesen wären
gewesen Sony wären
Anhörung wüssten

wenn nicht bei der Sie
für der kleine Glühwurm Fleisch
ins Mondlicht alle

Gewerke er sich
verbarg ich jagte ihn die
gerne als Handwerk

zurückwollen zur
Meisterpflicht gerne die zur
Angst zurückwollen

Sie Unternehmen führt
funktionierenden wollen
hier gut von

zur Zerschlagung dem
Handwerk am Ende was führt
aufzwingen etwas

aufzwingen etwas
dem Handwerk hier wollen was
Sie Glühwurm Schrei am
Ende der Mondlicht kleine
er sich verbarg ins Krieg zur

Zerschlagung jagte
ich ihn als Handwerk führt von
Unternehmen gut

funktionierenden
von Unternehmen gut
zur Zerschlagung führt

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 28.06.19 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Manfred Todtenhausen, Bundestagsabgeordneter der FDP  ist hier die Lösung und hätte kommentiert werden müssen – doch wieder traute sich niemand – Politik braucht Aufmerksamkeit auch in der Kunst – selbst wenn es Satire oder Dada ist 

(Lösung am 30.08.19 gepostet)

 

Ein Dankeschön Mord

Ein Dankeschön Mord

 

Hass gemacht letzten
Jahre — — möglich
an Mord haben

diesen feigen Sumpf
diesen Blut feigen haben
Mord letzten Jahre

an der Klatschmohnblüte
Schmerz der auch doch —
— Schönheit Schrei
letzte Güte möglich ist
gemacht letzte die gemacht

die Kampf Hetze und
wahr ist gegen Hass der erst
Rechtsextremismus

verstärken es und
festen Überzeugung ich
bin der bin Fleisch ich
der Rechtsextremismus verstärken
Kampf gegen festen

Überzeugung den
der Klatschmohnblüte auch und
Krieg doch Schönheit es

erst ist letzte Angst
der Güte letzte Mord die
Hass Hetze und die

der Hass erst wahr und
es ist die Überzeugung und
festen Hetze

auch müssen wir die
Hass Sicherheitsbehörden
ermitteln sagen

die weiter und die
haben gut gemacht ihre
Gewalt Aufgabe
gut ihre Aufgabe die
Sicherheitsbehörden die

gemacht Klatschmohnblüte
der auch haben doch Hass
und letzte Schönheit

die Sumpf Güte ist
die letzte auch weiter Blut
ermitteln müssen

wir ermitteln wir
weiter müssen die und Schmerz
auch haben gemacht

an Dankeschön mit
Prävention ausdrückliches
die Stelle ein

Demokratie Schrei
muss dieser will ich Fleisch an
sich wehrhaft zeigen

wehrhaft sich muss Krieg
die Demokratie zeigen
Prävention ich
will mit der Klatschmohnblüte
auch letzte Schönheit doch an

dieser Güte ist
die letzte Stelle an Angst
ein Dankeschön Mord

ausdrückliches Hass
Dankeschön ausdrückliches
an Stelle ein Sumpf

Repression wir
mit Blut austrocknen müssen
konsequent Hetze

intelligent handeln
wir und blanke Gewalt

für Hetze müssen

den Sumpf müssen den
Sumpf konsequent handeln wir
müssen wir Schmerz für
der Klatschmohnblüte Hetze
und auch letzte Schönheit doch

ist blanke Güte
letzte Gewalt die Gewalt
Schrei intelligent

Hetze austrocknen
mit Repression mit Fleisch
Repression Krieg

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 27.06.19 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Michael Brand (Fulda), Bundestagsabgeordneter der CDU war bei diesem Text zu erraten und als Kommentar zu posten. Wiederum wagte sich niemand an das amüsante, politische Spiel.

 

(Lösung am 17.08.19 gepostet)

 

ist – DADA – Kunst – POETRY – Performance – KONKRET – Aktion

%d Bloggern gefällt das: