Alle Beiträge von brunopolik

Wer ist Brunopolik?

ein Blogger, Querdenker, WebARTist und Dada-Nerd

Brunopoliks Poetry-Texte entstehen fast ausschließlich aus Sprache/Interviews etc. wie z.B. Reden der Bundestagsabgeordneten, die im Internet gefunden wird/ werden. Daraus wird Lyrik/Poesie außerhalb sprachlicher Logik. Die Texte sind nicht geschrieben, sondern werden gebaut bzw. konstruiert und entwickeln sich zu Kunst-Aktionen interaktiver ART, wie die „PolitikerInnen-Worte“ mit zu gewinnenden Screen-Shot Postern aber auch „Brunopoliks documenta 14 WebART-Performance“.

WebART Besuch im Deutschen Bundestag

Dada Krieg Kunst Angst

– Deutscher Bundestag –

WebART Impressionen der Twitter-Fotos

eine Bundestag Satire Angst Kunst Auswahl

 

Deutsch Verarschung Deutsch

Deutsch Verarschung Deutsch

 

und Pflege
jetzt vereinbart West und Ost
in Pflegepersonal wird

Mindestlohn für das
tatsächlich unterschiedlicher
ein tatsächlich ein

unterschiedlicher
Traum Mindestlohn wird jetzt und
für mein Deutsch gleitet

welke Heide das
Pflegepersonal über
in Ost zu Ende

das Ost Wandern ist
jetzt Pflege vereinbart und
West in Ost und West
vereinbart Pflegepersonal
das für Mindestlohn Pflege

weiter Pflege der
Defizite gibt in einen
gibt es riesigen
Lohnabstand bei Landärzten
es Pflege Defizite

riesige West gibt
weiterhin gibt weiterhin
es riesige Angst

Defizite Schrei
bei riesigen Lohnabstand
Landärzten einen

mein Traum es weiter
gleitet welke Heide gibt
Angst Defizite

über Ende in
der das Wandern ist jetzt zu
der Pflege Pflege

jedoch gibt vielen
als darüber reden es
na Verarschung nicht

offensichtlich auf
Sie gut ankommen wollen
Deutsch Verarschung Deutsch

Verarschung gut auf
ankommen na ja als Schmerz
mein Traum Sie vielen

gleitet Fleisch wollen
Blut offensichtlich Heide
über welke nicht
darüber Krieg zu Ende
reden Wandern das ist jetzt

es jedoch gibt es
gibt darüber nicht reden
jedoch Verarschung

bei „Chefsache Ost“ ist
nun „blühenden Landschaften“ und die
einmal

die dass alle die
Wahrheit wir erleben doch
das die Wahrheit das

einmal erleben
wir nun es mein Deutsch Traum ist
doch Heide gleitet
über welke Ost alle
dass zu Ende Wandern das

die ist jetzt bei West
„blühenden Landschaften“ Schrei
und „Chefsache Ost“

und die „blühenden Landschaften“ die
„Chefsache Ost“ die
das bei Angst

©brunopolik

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 05.09.17 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Frau Bundeskanzlerin

Frau Bundeskanzlerin

 

empörend eine
demokratische Zeit wir
Debatte finden

über das Deutschland
zu verhindern die Sony
vornherein Lösung

von dieser Lösung
Krieg Probleme Probleme
dieser Lösung von
vornherein über die
demokratische Debatte

eine zu Wasser
unter dem Schmerz verhindern
am Blut Felsen das

aufgeschichtet finden
wir es liegt nun Wellen
die empörend in

Schönwetter-Wohlfühl-Wahlkampf und
einem Bürger
mit Fleisch bedrohen

in Angst versuchen
weltpolitischer Gefahren einer
Angst Zeit

großer Zeit großer
weltpolitischer einer
in Gefahren Zeit

Deutschland versuchen
und Bürger bedrohen mit
dem Wasser einem

am Felsen unter
Schönwetter-Wohlfühl-Wahlkampf
es aufgeschichtet

dass Bürgerinnen
Sie der Wohlstand Lösung den
Probleme Krieg in
einer Schmerz ungelöste
unzählige Deutschland Zeit

der im reichen auch
der in einer Zeit auch in
dass im Wasser Sie

unter dem reichen
Deutschland Felsen Lösung am
unzählige Blut

Fleisch ungelöste
Probleme aufgeschichtet
es liegt nun Angst den

die Wohlstand Wellen
der Zeit in welkes Laub fiel
Bürgerinnen Krieg

einlullend Deutschland
inhaltsleer Bundeskanzlerin
Wahlkampf Schmerz Frau

Ihren Journalisten
demobilisierend
beschreiben viele

so demobilisierend so
Blut beschreiben
inhaltsleer Lösung

einlullend viele
Journalisten dem Wasser
unter Ihren Fleisch

am Wahlkampf Felsen
es aufgeschichtet liegt
Frau Bundeskanzlerin

©brunopolik

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 05.09.17 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

NineEleven – 9/11 – Politik

NineEleven – 9/11 – Politik
WebART Impressionen
in den Google-Bildern

von Brunopolik, dem Dada Nerd

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weil wir Menschen sind

Weil wir Menschen sind
– Bundestag Abend –

 

auch vergleichbare
Lebensverhältnisse und
und vernetzt denken

ressortübergreifend müssen
wir Bundestag
hier wir müssen im

Lebensverhältnisse hier
vergleichbare im
Bundestag Abend

ressortübergreifend
und diesem herbstlichen
vernetzt entlang an

den Weg nun denken
und allein ich geh nur ich
und eng auch nur auch

teurer aus für wird
der Region Schrei und eng
einen oder Stadt
in einer anderen Stadt
weggehen und es dafür

weggehen Stadt es
dafür aus einer der Krieg
Blut Abend einer

anderen Gefahr
an diesem herbstlichen Stadt
Weg entlang oder

nun den Region
geh allein ich nur ich eng
nur für Schmerz wird und

teurer und teurer
wird Region oder eng
für anderen Stadt

weil wir Menschen sind
müssen in Angst Gefahr
und Lebensqualität

und Sony wollen
wo aber Lebenschancen
auch ansetzen dort
aber auch wollen und dort
ansetzen wir müssen Fleisch

wo Abend Gefahr
herbstlichen Lebenschancen
eng an und diesem

Lebensqualität
den Weg entlang nun geh in
Gefahr ich allein

sind nur ich Schrei nur
weil Menschen Gefahr sind weil
Menschen in Gefahr

 

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 19.05.17 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

http://brunopolik.de/13-11-17-twitter-fotos-kunst-oder-politik/