Alle Beiträge von brunopolik

Wer ist Brunopolik? ein Blogger, Querdenker, WebARTist und Dada-Nerd

Brunopoliks Poetry-Texte entstehen fast ausschließlich aus Sprache/Interviews etc. wie z.B. Reden der Bundestagsabgeordneten, die im Internet gefunden wird/ werden. Daraus wird Lyrik/Poesie außerhalb sprachlicher Logik. Die Texte sind nicht geschrieben, sondern werden gebaut bzw. konstruiert und entwickeln sich zu Kunst-Aktionen interaktiver ART, wie die "PolitikerInnen-Worte" mit zu gewinnenden Screen-Shot Postern aber auch "Brunopoliks documenta 14 WebART-Performance".

Wasser Schiene

Wasser Schiene

 

nach vorne Schritt von
der ein guter ist und
Unternehmen Straße

die Wasser Schiene
entlastet gesenkt das wir
Trassenpreise haben

die Trassenpreise
gesenkt haben wir Schiene
auf die Straße das

entlastet der von
Unternehmen näher nicht
doch Straße kommt und

gern erschlüge ein
guter so ich die Fliege
die Schritt üble Schritt
nach vorne guter Schritt nach
vorne und ein Sony ist

Antriebstechnologien
Güterverkehrs sowohl
Wasser des zu

Wasser Verlagerung
die unterstützen als
auch der Straße wir

auf auch als Schrei auf
der zu Wasser sowohl Krieg
Straße Blut Straße

Antriebstechnologien wir
unterstützen
die näher doch nicht

Verlagerung kommt
gern so ich erschlüge des
Güterverkehrs die

hier umweltfreundlichere
Angst fördern wir geht
sondern Straße nicht

nur Infrastruktur
Ausbau und Wartung um von
Fleisch wie klassische
Felder klassische Felder
wie nur nicht es geht hier um

Wartung näher nicht
und doch kommt erschlüge gern
so Ausbau ich die

üble Fliege von
Infrastruktur die umweltfreundlichere
sondern

wir Schmerz fördern wir
Sony fördern sondern
umweltfreundlichere

©brunopolik

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 05.07.18 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten  – besser noch – recherchieren – und kommentieren. 

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert –  sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

 

Der deutsche war zerstreut –

Der deutsche war zerstreut –
Ansatz Krieg –
Vom Europäer Winde

 

kleineren Dienst sind
Europäer Beiträge
einzigen machen

die wir zumal im
vernetzten Operation Sinn
Ansatz Krieg

einer Angst einer
Operation Ansatz
im vernetzten Sinn

zumal Blut machen
Beiträge wir kleineren
die zerstreut war bald

einzigen Fleisch schon
vom Europäer Winde
am selben Tag sind

diese Bundeswehr
vor ihren Dienst aber auch
Schmerz Ort dort leisten

Polizisten und
sieben Polizistinnen und
Polizistinnen

und sieben und Ort
vor deutsche Polizisten
Bundeswehr leisten

dort zerstreut der war
vom Winde schon bald ihren
Dienst am selben Tag

der aufging aber
auch der Mohn Schrei diese auch
aber Dienst diese

Offiziere der
drei deutsche Februar sind
Beitrag Stand mit Sinn
zu der Sony Bundeswehr
UNAMID Einsätzen Dienst

kleineren gehört
den gehört zu UNAMID den
kleineren zu

Beitrag Einsätzen
der deutsche war zerstreut der
Bundeswehr schon bald

mit vom Winde Tag
am selben Stand der aufging
der Februar Mohn

Offiziere sind
drei Februar Stand drei sind
Offiziere –

©brunopolik

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 22.03.18 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

Dirk Vöpel, SPD Bundestagsabgeordneter, lieferte mit seiner Rede im Deutschen Bundestag die Mehrzahl der Worte, aus denen dieser Poetry-Text gebaut wurde.

 

Teilhabe für Deutschland

Teilhabe für Deutschland

 

und alle Technik
Naturwissenschaften ist
Informatik das

Mathematik Ziel
in den Ziel Bereichen von
MINT-Bildung also

MINT-Bildung also
ist das Ziel in alle von
den Meeresspiegel

Bereichen vom Schmerz
Mathematik geworden
Informatik müd

Naturwissenschaften
und das Tage Auge
am Technik langen

unserer Welt für
von Technik geprägten und
Wissenschaft Sony

Wissenschaft Technik
von unserer geprägten
Teilhabe Welt an

die Welt Technik die
Teilhabe geprägten Krieg
Technik und an
unserer Wissenschaft von
unserer Meeresspiegel von

Wissenschaft vom Fleisch
müd geworden und Auge
Technik Tage das

langen geprägten
Welt für Welt geprägten am
Technik Angst und für

Teilhabe an der
die für Deutschland Titel und
Wirtschaftsstandort des

Antrags für den Schrei
lautet als Grundlage Blut
MINT-Bildung Technik

als MINT-Bildung Ziel
Antrags Grundlange lautet
für des Titel der

den Meeresspiegel
vom Wirtschaftsstandort Sony
Deutschland geworden

müd das Auge und
am langen Tage für an
die Teilhabe die
Teilhabe für Deutschland und
an den für Wirtschaftsstandort

 

 

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 17.02.17 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten  – besser noch – recherchieren – und kommentieren. 

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert –  sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Ihrem Einsamkeit Koalitionsvertrag

Ihrem Einsamkeit Koalitionsvertrag

 

nichts passt modernen
Blut Zickzacklebensläufen
Einsamkeit leider

Koalitionsvertrag passt
in Ihrem wir zu
Themen finden

diesen zu diesen
Chancen Themen passt
Zickzacklebensläufen finden

modernen Krieg wir
so unerträglich doch in
Ihrem Einsamkeit

Koalitionsvertrag
die nachts und leider
ach Sommergras nicht

sodass zu Sony
der Sozialstaat dass die
Menschen dafür wir
selbst Sorgen arbeiten sie
entscheiden wo und wann was

können Schrei können
was selbst entscheiden Menschen
die wann Schmerz sodass

unerträglich und
so doch die Einsamkeit wo
sie nachts und Fleisch ach

Sommergras Sorgen
wir das zu Sozialstaat
dafür dass der Angst

wir dafür passt der
Sozialstaat Sorgen Blut
sie arbeiten zu

Arbeitszeitgesetz drittens
und das zum Beispiel
letztens wir ändern

Digitalisierung Nutzen
der Chancen wir
die faszinierenden
faszinierenden die
wir letztens nutzen und Krieg

Chancen drittens
der so unerträglich doch
Digitalisierung

Einsamkeit ändern
wir nachts und ach die Chancen
zum Sommergras das

Arbeitszeitgesetz Beispiel
das zum Beispiel das
Arbeitszeitgesetz

©brunopolik

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 22.03.18 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Sterben im Frühlingswinde

Sterben im Frühlingswinde

 

überlagert dann
die Angst so vor dem Sterben
die so groß dass groß

dann ist sie Wunsch die
Stimme des Ochsen Angst an
hebt herüber vor

dem Deich Gefahr vom
Sterben im Frühlingswinde
Schrei überlagert

vor Einsamkeit den
Wunsch und unerträglichen Schmerzen
nach Angst vor
Beendigung der Menschen
Angst die auch es Blut ist des

Leidens Schmerz oftmals
des Sony Leidens oftmals
Beendigung ist

Angst den Wunsch nach Fleisch
des Ochsen Stimme an der
Menschen Gefahr hebt

herüber vor Deich
vom unerträglichen
Schmerzen Frühlingswinde

im Einsamkeit und
vor Schmerzen Sterben und vor
Einsamkeit Gefahr

verdeutlichen dass
Krieg Selbstmordabsichten sie
sondern meist Lebens

Hilferufe des
nach Beendigung nicht sind
sie fragen sind sie

Hilferufe fragen
meist Selbstmordabsichten nicht
nach Stimme dass

Beendigung Wunsch
des Ochsen Schrei an hebt des
Lebens herüber

vom Deich sondern Angst
im Frühlingswinde Blut sie
verdeutlichen Schmerz

Suizidbeihilfe
zeigt Suizidforschung bedeutet
die in uns

kurzer Blick Gefahr
für den Lebensschutz schon ein
Gefahr uns den für

Lebensschutz für Fleisch
bedeutet Suizidbeihilfe schon
Fleisch ein

kurzer Stimme Krieg
an hebt des Ochsen Blick Wunsch
Deich herüber

vom Frühlingswinde die
Suizidforschung im
Lebensschutz zeigt zeigt

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 06.11.15 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

Lösung – am 06.08.18 gepostet:

„Sterben im Frühlingswinde“ wurde gebaut  u.a. aus Worten der CDU-Bundestagsabgeordneten Veronika Bellmann.