Schlagwort-Archive: Bundestag

Fortschritts Mehrkosten

Screenshot der Twitter-Fotos – Emmi Zeulner – Csu-Bundestagsabgeordnete

Fortschritts Mehrkosten

 

Fortschritts Sony ist
Müttern eingetreten die
Kosten oder Fakt

Fortschritts Kindern auch
zukünftig betroffenen
steigen bei Schmerz den

Schädigung Schrei wenn
eine wenn steigen eine
Fortschritts Schädigung
bei Kosten auch zukünftig
die Fortschritts dürfen sein den

betroffenen Kind
Kindern Fortschritts und werden
geboren oder

Müttern Fleisch des Nachts
Vollmond Angst eingetreten
ist bei solchem ist

medizinischen das
heißt des aufgrund werden
des Tages egal

wie am Blut Ende
wir nehmen welchen Topf wir
herumrechnen Krieg

oder Fakt oder
welchen herumrechnen wir
Topf wie egal heißt
das dürfen wir Kind sein und
werden geboren nehmen

des Nachts Ende
bei solchem Vollmond des
medizinischen Tages

aufgrund des aufgrund
des Tages Schmerz werden des
medizinischen

Mehrkosten müssen
zahlen von irgend jemand
des Tages wird der

Gemeinschaft Ende
getragen aber auch am
Fakt werden ist Schrei

Fortschritts Fakt werden
aber Sony getragen
auch der Gemeinschaft

Ende von Fortschritts
Mehrkosten dürfen sein des
Tages Kind Fleisch und
werden Nachts geboren wird
solchem des Vollmond irgend

jemand müssen bei
Angst zahlen jemand zahlen
müssen irgend wird


©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 12.05.16 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

Diese Arbeit ist ebenfalls Teil meiner documenta 14 WebART-Performance

http://brunopolik.de/documenta-14/

 

Wissens Abgeordnete

Screenshot Twitter-Fotos am 29.11.16 von Dagmar Ziegler, SPD Bundestagsabgeordnete u.a. mit einer Strophe aus dem Haiku-Poetry-Text der PolitikerInnen-Worte "Wissens Abgeordnete"
Screenshot Twitter-Fotos am 29.11.16 von Dagmar Ziegler, SPD Bundestagsabgeordnete
u.a. mit einer Strophe aus dem Haiku-Poetry-Text der PolitikerInnen-Worte „Wissens Abgeordnete“

Wissens Abgeordnete

 

erarbeiten schon
auch dann es war gut das und
aber als Wissens

Abgeordnete
unbestritten ist gute
Entscheidungen das

zu treffen können
Entscheidungen zu treffen
können gute Fleisch

Abgeordnete das
ist als erarbeiten und
unbestritten

es Spätherbst ist war
es da Blut geflogen Blatt
dann ein welkes kam
auch von irgendwo schon auch
schon dann es war das aber

dass Gesetzentwürfe
gute Kontaktpflege
als Verwaltung und

notwendig sind um
Wissens Inanspruchnahme
des anderer Schrei

Fachwissens Sony
des Fachwissens anderer
Wissens notwendig

sind Inanspruchnahme
um Kontaktpflege und
dass es Spätherbst als

Verwaltung da ist
Schmerz Blatt geflogen gute
Gesetzentwürfe

Abwägung möglich
nicht bei Osmose weil durch
einig uns ihrer

Krieg wir alle sind
Meinungsbildung können Angst
gut hinzuziehen

hinzuziehen können
wir ihrer Meinungsbildung
bei Fleisch alle

Abwägung Blut sind
uns da es Spätherbst Schrei ist
einig geflogen

ein welkes Blatt weil
von irgendwo kam durch Schmerz
Osmose möglich
nicht durch Osmose weil nicht
uns einig Krieg möglich sind

ist für die Angst und
auch Wissens ihres Wissens
Bereicherung gut

wenn sie wen gut zur
Parlamentarier Fleisch
Wissens wissen und

Verwaltung
wissen Verwaltung Blut und
Parlamentarier wen

sie wenn gut auch ist
es Spätherbst ist da es zur
Bereicherung Schrei

geflogen ihres
Wissens Blatt ein welkes kam
von irgendwo und
für die Wissens Schmerz und für
die ihres Bereicherung

 

©brunopolik

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 10.06.16 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

Diese Arbeit ist ebenfalls Teil meiner documenta 14 WebART-Performance

http://brunopolik.de/documenta-14/

Von der SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Ziegler stammen u.a. Worte zu meinem Poetry-Text in den PolitikerInnen-Worten mit dem Titel „Wissens Abgeordnete“. Sie wäre zu erraten gewesen.

29.11.16

Europa-Bashing

Screenshot Twitter-Fotos Annalena Bierbock - Grüne - Wir bleiben unbequem -
Screenshot Twitter-Fotos Annalena Bierbock – Grüne
– Wir bleiben unbequem –

Europa-Bashing

 

was Nein sagen kann
oder gar Ja nur es weil
nicht richten kann nicht

was schuld gar weil es
des Himmels Strom der es dort
nur die Berge sich

Ja an lehnt Ende
oder mit einem Blut kann
Nein sagen Nein Angst
sagen oder Ja es nur
kann richten gar nicht weil kann

richten etwas ist
das Parlament könne
Europäische nicht
die das suggerieren jetzt
die große Gefahr wenn Sie

nicht das ist große
Gefahr des Himmels Strom der
dort wenn Berge sich

an die Krieg lehnt Sie
mit einem Ende Schrei jetzt
Fleisch suggerieren

etwas richten das
könne Europäische
Gefahr Parlament

könne Parlament
Europäische etwas
das Sony richten

Schmerz hat Europa
ja herbeigeführt mehr schuld
Gefahr sowieso
keine Veränderung schon
weil Blut schuld Parlament es

Europäische jetzt
ist das ist jetzt Gefahr schon
sowieso das

Europäische
Parlament ja Europa
des Himmels Strom schuld

der dort sich Angst es
an die Berge lehnt keine
Krieg Veränderung

mehr einem Ende
herbeigeführt mit Schrei hat
herbeigeführt hat

in Fleisch wir sehen
Europa-Bashing haben Sie
typische nicht

außerdem dieses
wird gesagt am Ende die
Gefahr dass Gefahr

dass außerdem die
Sie nicht sehen am Himmels
Ende des Strom der
gesagt dort die Berge sich
lehnt an einem Ende wird

diese in wir mit
typische Gefahr haben
Europa-Bashing

haben typische
dieses wird gesagt Schmerz wir
in dass am Ende


©brunopolik

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 22.09.16 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

Diese Arbeit ist ebenfalls Teil meiner documenta 14 WebART-Performance

 

http://brunopolik.de/documenta-14/

 

Annalena Baerbock von den Grünen im Deutschen Bundestag lieferte mit Ihrer Rede vom 22.09.2016 u.a. die Worte für den Poetry-Text „Europa-Bashing“. Sie wäre zu erraten gewesen.

Im muskelbetriebene Bereich

Screenshot der Twitter-Fotos vom 06.11.16 Stefan Zierde
Screenshot der Twitter-Fotos vom 06.11.16 Stefan Zierde

Im muskelbetriebene Bereich

und Sorge im
muskelbetriebene Bereich
dem Wasser der des

Tourismus auf auch
sondern landseitig haben
zwar nicht nur und zwar

gut tut nicht haben
nur Tourismus Bereich des
landseitig im Blut

ein Stäubchen sondern
auch nicht vor Augen steht zeigt
dort die Aster auf
dem die weiße Angst und
muskelbetriebene Wasser

dem Wasser der des
muskelbetriebene auf
und auch sondern Schrei

hohe Wertschöpfung
eine Wasserstraßen Raum
im ländlichen Schmerz

gerade Fleisch die
insbesondere
Nebenwasserstraßen die

Nebenwasserstraßen
die insbesondere die
gut gerade

Wasserstraßen im
ländlichen Stäubchen nicht ein
Augen Raum zeigt steht

eine dort vor die
hohe weiße Aster die
Wertschöpfung tut gut

die dem sonstigen
Tourismus über nicht tut
gut Sorge aber
Hauptwasserverkehrswege tut
über die viel heute

wir reden tut wir
reden dem Tourismus gut
heute ein Stäubchen

nicht viel Blut zeigt steht
dort vor Augen über die
die weiße Aster

Hauptwasserverkehrswege
die sonstigen aber
nicht über die

aber nicht über
die Hauptwasserverkehrswege
die sonstigen

unbedingt meine
Sorge die nicht erfahren
Entwicklung Angst ist

dass tut gut eine
wir Nebenwasserstraßen
gerade bei den

gerade wir bei
den ist Sorge Schrei dass
Nebenwasserstraßen

eine meine Schmerz
Entwicklung ein Stäubchen nicht
zeigt erfahren steht

die dort vor Augen
nicht die weiße Aster die
unbedingt gut tut

©brunopolik

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 27.11.15 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

Diese Arbeit ist ebenfalls Teil meiner documenta 14 WebART-Performance

documenta 14

Der Tourismusfachwirt Stefan Zierke von der SPD lieferte mit seiner Bundestagsrede vom 27.11.15 den überwiegenden Teil der Worte für diesen experimentellen Poetry-Text in Haiku-Metrik.

 

am 06.11.2016 die Lösung gepostet, da niemand kommentierte

Brunopoliks Haiku-Lyrik inmitten deutscher Politik

Politiker und Politikerinnen und das CyberSpace – eine documenta 14 WebART-Performance

Screenshot Twitter-Fotos Bundestag mit einer Haiku-Strophe aus dem Poetry-Text der PolitikerInnen-Worte "Dinge der Nelken"
Screenshot Twitter-Fotos Bundestag mit einer Haiku-Strophe aus dem Poetry-Text der PolitikerInnen-Worte „Dinge der Nelken“

Wie sich (meine) Poetry mit ihrer Sprache außerhalb sprachlicher Logik – virtuelle – Räume erobert: erprobt bzw. erkundet – gleichermaßen meine „documenta 14 WebART-Performance“ Felder außerhalb etablierter Kunst in unser Zeit. Sie benutzt dabei die kommende Kunstshow, die documenta 14, die 2017 in Kassel und Athen stattfinden wird, als trojanisches Pferd, als mediales Vehikel der/zur Aufmerksamkeit – jedoch ohne in ihren ökonomischen/ideologischen Sog zu verfallen. Kunst, einzige Errungenschaft des menschlichen Geistes mit einer Garantie für „reine“ Freiheit. Das ist ihre Kraft. Also betitelt der Philosoph Christoph Menke zu Recht sein jüngstes Buch mit: „Die Kraft der Kunst“.

Screenshot Twitter-Fotos PolitikerInnen-Worte - diverse Poetry-Texte
Screenshot Twitter-Fotos PolitikerInnen-Worte – diverse Poetry-Texte