Schutzräume sind Leben

 

Schutzräume sind Leben

 

ein Schutz verstecken
in Kinder Zimmer Schränken
stecken die Angst sich

oder das Leben
im Bad einsperren Blut führt
dazu stundenlang

Frauen oft Frauen
stundenlang sich dass dazu
das Bad stecken führt

Zimmer einsperren
oder welken Blattwerk ein
im elend so sich
die Glyzinien die Schmerz
Kinder beim alten Kloster

verstecken in Schrei
Schränken in Kinder Schränken
verstecken die sich

oftmals in Kindern
an ihren mit Frauen drei
einem zwei die Fleisch

Mindestmaß Sony
an Frauenhäusern war in
Privatsphäre ich

ich Privatsphäre
an einem Mindestmaß war
an Frauenhäusern

oftmals Blattwerk die
zwei welken im elend so
Glyzinien drei

Frauen Kloster die
mit beim alten in Kindern
mit ihren ihren
Kindern drei zwei die Frauen
in Frauenhäusern war in

sich es fehlt wollen
stabilisieren Leben
zurückgewinnen möglichst
ihr Leben ihre
sie wo dort planen sollen

Zukunft Zukunft
planen möglichst ihre
stabilisieren sollen

Blattwerk Schutz sich dort
wo im welken elend so
sie Glyzinien

ihr die Kloster Angst
beim alten Leben es fehlt
zurückgewinnen

wollen Blut wollen
zurückgewinnen Schmerz fehlt
ihr Leben es sie

Schutz viele suchen
Frauen Frauenhäuser wo
Schutzräume dort Schrei

gekommen für Fleisch
Frauen in die Jahre sind
Kinder und Schutz und

Kinder für Frauen
die Schutzräume sind Leben
Frauenhäuser in

die Blattwerk viele
Jahre im elend welken
so gekommen Angst
dort die Blut Glyzinien
wo beim alten Schmerz Kloster

Frauen suchen Schutz
wo dort Sony Schutz Frauen
gekommen suchen

 

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 12.09.19 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

Na ? Leni Breymaier, SPD Bundestagsabgeordnete hätte als Lösung kommentiert werden müssen. Schade, niemand wagte es. Aber das Ratespiel mit Politik geht weiter. „einsperren“ das Stichwort ganz aktuell und Corona wütet weltweit weiter.

(Lösung am 26.03.20 gepostet)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.