Kunst nichts als eine leere Behauptung ?

Kunst nichts als eine leere Behauptung ?

Replik zur boomenden Konzeptkunst 

 

Yasmina Rezas Erfolgsstück „Kunst“ gipfelt in der Aussage: Kunst sei nichts als eine leere Behauptung.

Das stimmt nicht !

Meine WebART, diese Screenshots von Haiku-Strophen aus PolitikerInnen-Worten sind das überhaupt nicht, sind keine „leere Behauptung“ sondern transportieren politische Inhalte, nämlich die Reden der PolitikerInnen aus der realen rationalen Ebene mit künstlerischen Mitteln via Internet bzw. CyberSpace außerhalb sprachlicher Logik in unbekannte Räume zur Erkundung und zur Deutung. Das ist Innovation. Das ist Zukunft. Das sind Visionen einer Freiheit, und zwar außerhalb ökonomischer Systeme und Zwänge mit der Option Hoffnung und einer Macht anderer noch unbekannter Art, die erst zu entdecken ist. Das sind die Abenteuer, die heute den menschlichen Geist neugierig machen und begeistern sollten. Was wird es dort alles zu entdecken geben – neugierig und abenteuerlustig, wie der Mensch voller Power nun einmal ist.

 

https://www.noz.de/deutschland-welt/kultur/artikel/2437313/kunstskandal-von-aalborg-wann-moderne-kunst-scharlatanerie-ist

 

 

 

 

Google-Bilder – Suche –
Bargeld Politiker Kunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.