Alle Beiträge von brunopolik

Wer ist Brunopolik? ein Blogger, Querdenker, WebARTist und Dada-Nerd

Brunopoliks Poetry-Texte entstehen fast ausschließlich aus Sprache/Interviews etc. wie z.B. Reden der Bundestagsabgeordneten, die im Internet gefunden wird/ werden. Daraus wird Lyrik/Poesie außerhalb sprachlicher Logik. Die Texte sind nicht geschrieben, sondern werden gebaut bzw. konstruiert und entwickeln sich zu Kunst-Aktionen interaktiver ART, wie die "PolitikerInnen-Worte" mit zu gewinnenden Screen-Shot Postern aber auch "Brunopoliks documenta 14 WebART-Performance".

Nur noch fünfzehn Monate bis Athen

bis zur Eröffnung dieser spektakulärsten documenta 14

im Zeitalter und Zeichen des CyberSpace

Screen-Shot von Twitter-Fotos mit dem Hashtag #athen
Screen-Shot von Twitter-Fotos mit dem Hashtag #athen

Brunopoliks documenta 14 WebART-Performance

Diesem Gesetzentwurf

die Kollegen mich
Hohen ausdrücklich hier sind
namentlich gut für

Änderungsanregungen
aus dem Bundesrat
auch aus dem Schrei und

Hohen Hause Fleisch
aus dem Hohen Hause Blut
und Änderungsanregungen
auch ausdrücklich für
mich aus kahler Heide

Schmerz auf Bundesrat
namentlich der Sonne Schein
am Stein gut sind der

hier funkelt und glänzt
die Kollegen es die hier
Kollegen sind Schrei

wie ich bedanke
sie hineinkamen vielen
anderen sind wie
so herausgekommen auch
nicht aus Deutschen Bundestag

aus dem die auch dem
anderen vielen Deutschen
Bundestag wie Fleisch

kahler Heide nicht
auf der Sonne Schein der so
herausgekommen

sind am Stein funkelt
und glänzt es bedanke wie
sie hineinkamen ich

sie hineinkamen
wie herausgekommen sind ich
so bedanke

weil Blut erging so
diesem Gesetzentwurf die
Qualität es dass
ist es sehr gut ist Schmerz in
diesem Hause so wichtig

Zusammenhang gut
diesem Zusammenhang so
Hohen wichtig in

ist die Qualität
weil auf kahler Heide sehr
gut der Sonne Schein

dass der Schrei am Stein
es funkelt und glänzt Fleisch es
diesem erging so

Gesetzentwurf Blut
so diesem Gesetzentwurf
es erging gut –

©brunopolik

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 03.12.15 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß.

Diese Arbeit ist ebenfalls Teil meiner documenta 14 WebART-Performance

Brunopoliks WebART – Spiele mit Politik im Deutschen Bundestag

Screen-Shot des Twitter-Tweets von Hashtag Bundestag am 30.12.15
Screen-Shot des Twitter-Tweets von Hashtag Bundestag am 30.12.15

PolitikerInnen-Worte

Zum Jahresausklang

die Veröffentlichung eines Poetry-Textes auf der Spechtart-Bühne des Günter Specht aus Gütersloh.

Screen-Shot eines Poetry-Textes auf der Spechtart-Bühne des Günter Specht aus Gütersloh am 29.12.15
Screen-Shot eines Poetry-Textes auf der Spechtart-Bühne des Günter Specht aus Gütersloh am 29.12.15

—-

 

Kunst bei Twitter

Kunst auf Twitter mit Poetry-Haiku-Strophen aus „Wassers Brüllen“ zur documenta 14 WebART-Performance

Screen-Shot der Twitter-Fotos des Hashtag Kunst am 27.12.2015 mit einer Haiku-Strophe aus dem Poetry-Text "Wassers Brüllen" zur documenta 14 WebART-Performance
Screen-Shot der Twitter-Fotos des Hashtag Kunst am 27.12.2015 mit einer Haiku-Strophe aus dem Poetry-Text „Wassers Brüllen“ zur documenta 14 WebART-Performance

Wassers Brüllen