europäische Solidarität

europäische Solidarität

 

gefragt können tun
Bürger mehr noch und nicht
da europäische

müssen wir als ob
auch uns fragen in Deutschland
wir auch müssen wir

da Deutschland und Geld
späten Mahlzeit gefragt uns
fragen nun hat zur
Krieg ob gerufen der Kauz
am Berg Gasthof beim Schrei wir

können mehr tun als
noch nicht europäische
Bürger Fleisch Bürger

mehr europäische
als ob wir fragen tun
können uns Deutschland

Krieg Solidarität
und europäische
Elend ist hier die
geflüchtet versorgt werden
Lebensnotwendigen sind

einmal mit dem nicht
einmal nicht geflüchtet sind
mit Elend und Blut

dem Krieg Mahlzeit Schmerz
Lebensnotwendigen Geld
versorgt zur späten

nun werden hat Krieg
hier gerufen der Kauz Schrei
beim Berg Gasthof ist

die Solidarität am
europäische
Solidarität

vor Menschen trägt die
allerdings können da ist
kein Geld wenn einer

bei weiteren
Verschärfung Situation
der Verschärfung der

Situation
bei einer zu weiteren
trägt allerdings wenn

späten Mahlzeit kein
Geld nun hat gerufen zur
da der Kauz Gasthof
am Berg vor die beim Fleisch ist
können Menschen können ist

Menschen kein Geld da
wenn die Situation bei
der vor Elend


©brunopolik

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 19.08.15 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Diese Arbeit ist ebenfalls Teil meiner documenta 14 WebART-Performance

http://brunopolik.de/documenta-14/

 

 

http://brunopolik.de/europaeische-solidaritaet-gewesen/

2 Gedanken zu „europäische Solidarität“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.