Aussehn das Mahnmal

Aussehn das Mahnmal

 

werden genug sein
verknüpft Mahnmal Schmerz aber
unerlässlich Schrei

und Dokumentationszentren
und Gedenkstätten sie
sollte
mit weiteren sollte mit
Fleisch sie unerlässlich und

weiteren aber
Gedenkstätten Krieg genug
aussehn und Sony

gealtert schon
Dokumentationszentren
ihrem Rostbraun nun

verknüpft in Astern
werden die letzten werden
weiteren verknüpft

Herausforderung
das ist Nachkriegsgeschichte
sein Sony Mahnmal

Initiative es
eingebettete muss
Mahnmal eine

international
international
muss es Blut eine

eingebettete
Initiative
Nachkriegsgeschichte sein

aussehn das Mahnmal
gealtert schon nun Angst ist
Herausforderung

gesamtdeutschen eine
Teil gesamtdeutsche der
Initiative

auch Gewaltherrschaft ist
kommunistische sein
denn sein Mahnmal die

Initiative denn
die gesamtdeutsche
kommunistische

Gewaltherrschaft sein
ist eine Mahnmal aussehn
auch gealtert schon

Rostbraun Schmerz nun Teil
der in ihrem Astern Schrei
gesamtdeutschen Fleisch

prinzipiell wir
deshalb es errichten muss
zu Mahnmal Krieg für
den Prozess Krieg solches ein
transparenten Blut Ansatz

nach einem nach Angst
einem Ansatz sein den für
transparenten Schmerz

Prozess deshalb sind
wir gealtert aussehn ein
solches schon Schrei nun

Rostbraun Fleisch Mahnmal
in ihrem Astern Krieg zu
letzten errichten

die es prinzipiell
muss es errichten muss
prinzipiell muss

©brunopolik

 

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 13.12.19 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Allerdings gibt es bei meinem PolitikerInnen-Worte-Raten nunmehr nichts mehr zu gewinnen. Nur Spaß und Freude am Spiel sollen noch für das Mitmachen belohnen. So wie meine WebART insgesamt sich aus der Ökonomie ausklingt und alle Arbeiten – Poster – Screenshots kostenlos kopiert und zu downloaden sind (nur für den privaten Gebrauch), verabschiedet sich das Ratespiel hier ebenfalls aus dem neoliberalen Wirtschaftssystem. Allein der Spaß und die Freude am Spiel, also ein richtiges Ergebnis erwischt zu haben, ist noch der Lohn für die Beteiligung. Ist das nicht Lohn genug ?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.