Staat Abwehrrechte

Staat Abwehrrechte

 

Staat Abwehrrechte
aus der Vergangenheit des
Individuums

gegen Angst das sind
übergriffigen einen
übergriffigen

Staat gegen einen
des Individuums sind
Abwehrrechte das

ist spielte Flöte
eine mir im Fenster Loch
kleine Lehre das

aus im Herbste Nacht
der Vergangenheit der zur
Vergangenheit aus

Linie Krieg ist
das in erster Grundrechte
nicht dass vor sieht es

anderes möglich
das Grundgesetzes ist ein
Grundrechtskonzept des

Grundrechtskonzept des
Grundgesetzes möglich das
ist nicht das Schrei ist
ein mir Flöte Schmerz spielte
anderes im Fenster Loch

das kleine Fleisch es
sieht im Herbste zur Nacht
Grundrechte Linie

in erster in Blut
vor erster Grundrechte dass
vor Linie sieht

wenn Marktwirtschaft frei
einer sozialen ein
Grundrecht in Ihnen

so sage ich auf
Arbeit schaffen wollen frei
gewählte Sony

Arbeit gewählte
frei schaffen auf ein Grundrecht
wollen Sie Staat wenn

Flöte spielte so
mir im Fenster Loch sage
ich das kleine
Ihnen im Herbste zur Nacht
sozialen Marktwirtschaft in

einer in einer
sozialen ich Ihnen
Marktwirtschaft sage

 

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 18.05.17 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Matthias Bartke, Bundestagsabgeordneter der SPD verwendete den überwiegenden Teil der Worte dieses Textes in seiner Bundestags-Rede.

(17.12.17 Lösung gepostet)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.