Revolutionäre Wahrnehmungen – anderes Denken !!!

„Entzifferung der Zeichensysteme, mit denen das Bürgertum seine Welt einrichtet und als naturgemäß ausgibt, die Freilegung ideologischer Konstrukte als Verblendungswerk, auf dem die bürgerliche Klasse ihre Vormacht aufbaut und zu festigen versucht.“

zitiert aus SWR2 Essay „Der intellektuelle Mythos“ Roland Barthes zum 100. Geburtstag von Christian Schärf

documenta 14 WebART-Performance

Das Abgrund Geheimnis

Immer noch scheinen die akademischen Kader der Wissenschaften einen Denker und Revolutionär wie Roland Barthes weitgehendst ignorieren zu wollen. Aber sie werden an ihm nicht vorbeikommen. Den Pfeil, den er abschoss sitzt ganz tief im Fleisch ihrer gierigen „Bürgerlichkeit“.

Beitrag zum Diskurs über Kunst und Gesellschaft. Sprache außerhalb sprachlicher Logik – ein Zeichen!

Ein Gedanke zu „Revolutionäre Wahrnehmungen – anderes Denken !!!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.