Schlagwort-Archive: WebART

Zur Zerschlagung

Zur Zerschlagung

 

wecken führt eine
ausreichende Hoffnungen
rechtliche falsche

Begründung bewusst
also Schrei hier vorhanden
wollen Sie Krieg ist

vorhanden ist
rechtliche Begründung Sie
ausreichende wollen

hier Glühwurm eine
also Mondlicht der kleine
er sich bewusst im

Schmerz falsche verbarg
ich Hoffnungen jagte ihn
wecken als wecken

zurückwollen wenn
Sie gerne zur Meisterpflicht
die Gewerke bei
der alle für nicht dass auch
Blut Anhörung wüssten Sie

gewesen wären
gewesen Sony wären
Anhörung wüssten

wenn nicht bei der Sie
für der kleine Glühwurm Fleisch
ins Mondlicht alle

Gewerke er sich
verbarg ich jagte ihn die
gerne als Handwerk

zurückwollen zur
Meisterpflicht gerne die zur
Angst zurückwollen

Sie Unternehmen führt
funktionierenden wollen
hier gut von

zur Zerschlagung dem
Handwerk am Ende was führt
aufzwingen etwas

aufzwingen etwas
dem Handwerk hier wollen was
Sie Glühwurm Schrei am
Ende der Mondlicht kleine
er sich verbarg ins Krieg zur

Zerschlagung jagte
ich ihn als Handwerk führt von
Unternehmen gut

funktionierenden
von Unternehmen gut
zur Zerschlagung führt

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 28.06.19 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Ein Dankeschön Mord

Ein Dankeschön Mord

 

Hass gemacht letzten
Jahre — — möglich
an Mord haben

diesen feigen Sumpf
diesen Blut feigen haben
Mord letzten Jahre

an der Klatschmohnblüte
Schmerz der auch doch —
— Schönheit Schrei
letzte Güte möglich ist
gemacht letzte die gemacht

die Kampf Hetze und
wahr ist gegen Hass der erst
Rechtsextremismus

verstärken es und
festen Überzeugung ich
bin der bin Fleisch ich
der Rechtsextremismus verstärken
Kampf gegen festen

Überzeugung den
der Klatschmohnblüte auch und
Krieg doch Schönheit es

erst ist letzte Angst
der Güte letzte Mord die
Hass Hetze und die

der Hass erst wahr und
es ist die Überzeugung und
festen Hetze

auch müssen wir die
Hass Sicherheitsbehörden
ermitteln sagen

die weiter und die
haben gut gemacht ihre
Gewalt Aufgabe
gut ihre Aufgabe die
Sicherheitsbehörden die

gemacht Klatschmohnblüte
der auch haben doch Hass
und letzte Schönheit

die Sumpf Güte ist
die letzte auch weiter Blut
ermitteln müssen

wir ermitteln wir
weiter müssen die und Schmerz
auch haben gemacht

an Dankeschön mit
Prävention ausdrückliches
die Stelle ein

Demokratie Schrei
muss dieser will ich Fleisch an
sich wehrhaft zeigen

wehrhaft sich muss Krieg
die Demokratie zeigen
Prävention ich
will mit der Klatschmohnblüte
auch letzte Schönheit doch an

dieser Güte ist
die letzte Stelle an Angst
ein Dankeschön Mord

ausdrückliches Hass
Dankeschön ausdrückliches
an Stelle ein Sumpf

Repression wir
mit Blut austrocknen müssen
konsequent Hetze

intelligent handeln
wir und blanke Gewalt

für Hetze müssen

den Sumpf müssen den
Sumpf konsequent handeln wir
müssen wir Schmerz für
der Klatschmohnblüte Hetze
und auch letzte Schönheit doch

ist blanke Güte
letzte Gewalt die Gewalt
Schrei intelligent

Hetze austrocknen
mit Repression mit Fleisch
Repression Krieg

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 27.06.19 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Michael Brand (Fulda), Bundestagsabgeordneter der CDU war bei diesem Text zu erraten und als Kommentar zu posten. Wiederum wagte sich niemand an das amüsante, politische Spiel.

 

(Lösung am 17.08.19 gepostet)

 

Mein Geld zu 10 Prozent

 

Mein Geld zu 10 Prozent

 

liebe 10 Prozent
Kolleginnen die reichsten
Kollegen bringt für

Solis Blut von des
der Abschaffung Schrei Sie die
FDP fordern

fordern FDP
Sie von Kollegen und der
Kolleginnen die
liebe Abschaffung hüten
mein Geld zu Prozent trat des

Solis zutage
für der Falter Eile Krieg
in Fleisch die großer

reichsten 10 Prozent
die 10 reichsten Solis für
des Sony Prozent

Wettbewerber
auseinanderzusetzen er
damit spielt statt sich

nicht Regeln aber
nach unseren nach nicht Schmerz
Regeln häufig Angst

zumindest China
zumindest Regeln häufig
nicht nach nicht er spielt
und Wettbewerber bringt nach
Geld zu hüten unseren

Regeln trat mein Blut
zutage aber Falter
der Eile Schrei statt

sich in großer Krieg
damit sich damit
auseinanderzusetzen

systemischer was
ein China Fleisch ist China
angeht weiter nicht

hier alleine ich
uns Marktgläubigkeit mal bringt
sagen mal sagen

noch bringt ich will das
was uns angeht China Schmerz
Marktgläubigkeit Angst

alleine hüten
hier mein Geld trat reichsten zu
nicht zutage bringt

der Falter weiter
China in großer Eile
systemischer ist
ein China ist ein weiter
Blut systemischer hier nicht

 

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 10.05.19 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Der SPD Bundestagsabgeordnete Markus Töns ist hier die Lösung dieses Politik-Rate-Spiels mit PolitikerInnen-Worten. 

 

(Lösung am 05.08.19 gepostet)

 

Brexit sprechen – Künftig wir Europäer

 

Brexit sprechen –
Künftig wir Europäer

 

stark einheitlichen
Sprache den Brexit gezeigt
sprechen um Blut und

die Zölle müssen
um Europa Diskussion
die stark das hat

kann stark sein das Krieg
die Europa Angst müssen
Fleisch Diskussion

Sprache sprechen um
die einheitlichen Zölle
Spatzenkinder Zölle
und auch für als Schutzdach
um blaue Himmel sich wölbt

den Schrei gezeigt der
den Brexit um Brexit und
die Zölle gezeigt

einer unsere
Forderung mit der Fall ist
deutlich das heute

als machen stärker
dass viel noch Brexit künftig
wir Europäer

wir Europäer
künftig dass deutlich machen
Forderung Schmerz noch
unsere Spatzenkinder viel
stärker für Schutzdach auch

als sich stark wölbt als
das der blaue Blut Himmel
heute einer mit

der Fall ist der Krieg
Fall heute das stärker als
noch künftig viel ist

Leitantrag Angst in
dem europapolitischen
eigenen wir

weltweit in einem
auch agieren werden wir
sondern agieren

sondern weltweit wir
wir in dem Spatzenkinder
werden für Fleisch auch

als Schutzdach sich auch
der blaue Himmel wölbt in
einem Leitantrag

einem eigenen
europapolitischen
in Leitantrag auch

 

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 17.05.19 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Aus der Bundestagsrede des CDU Abgeordneten Norbert Brackmann stammen überwiegend Worte für diesen Poetry-Text. Sein Name hätte kommentiert werden müssen.

(Lösung am 28.07.19 gepostet)

 

Steuern Exportland

Steuern Exportland

 

weniger hier wird
da wo es Steuern genutzt
besteuert wird in

Deutschland werden Schmerz
sagen andere haben
werden weil werden

haben Deutschland weil
andere in Blut Steuern
weniger sagen

Falter Krieg werden
besteuert ein gelber Schrei
wird vom Grase fort

da und auf flog Angst
wo vorm schweren Karren wird
es genutzt es wo
da genutzt besteuert wird
werden wird Sony sagen

wo am Ende Fleisch
im Ausland hier verkauft die
Nutzung aber Schmerz

Leistung produziert
hier stattfindet das sehr viel
als Exportland als

Steuern Exportland
stattfindet Blut Leistung sehr
viel einer Nutzung

hier wo Falter die
ein gelber Krieg produziert
aber vom Grase
fort und auf flog im Karren
vorm schweren Ausland Ende

verkauft verkauft am
aber im Ausland Schrei am
Ende produziert

Angst Diskussion
bis daran ausrichten Fleisch
stärker und hier zum

Ende umdefinieren
Betriebsstättenbegriff treiben
den und

Schmerz den und treiben
Betriebsstättenbegriff Blut
bis zum Ende Krieg

Diskussion Schrei
umdefinieren Falter
ein gelber und Angst

stärker vom Grase
und fort daran flog auf Fleisch
ausrichten Karren

zuletzt diese hier
wenn wir Deutschen wir dass droht
natürlich gut sein

kann es auch sehr
aus Deutschland der Steuersubstrat
Abfluss von Abfluss
der auch natürlich droht von
Steuersubstrat zuletzt nicht

Schmerz Falter Deutschland
kann ein gelber vom Grase
und auf fort flog sehr

schweren Karren gut
sein vorm Deutschen wir diese
wenn wir dass wir sein

wir gut kann es sehr
Deutschen Deutschland aus Blut
Steuersubstrat diese

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 16.05.19 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Florian Toncar – FDP Bundestagsabgeordneter, musste hier geraten werden. Er lieferte mit seiner Rede die Mehrzahl der Worte für diesen Poetry-Text der PolitikerInnen-Worte.

(Lösung am 20.07.2019 gepostet)