Archiv der Kategorie: Brunopoliks Poetry

Kunst wieder das Vergessen.

In meiner PolitikerInnen-Worte WebART Performance gerät nunmehr zunehmend die AfD – Alternative für Deutschland mit ihrem Personal in meinen Focus, und zwar systemrelevant als erstes die Fraktionsvorsitzende, Frau Dr. Alice Weidel. Aus ihrer Bundestags-Jungfernrede stammen Worte für den Poetry-Text Egal Zukunft ist . Er lieferte dann die Haiku-Strophen für Screenshots, die ich via Twitter, Facebook und auf meiner Website ins CyberSpace schickte, damit sie dort ihr Unwesen treiben, wie unten in dem Twitter-Foto mit den Suchbegrifen Focus + AfD. Gesundheit, kann ich dazu nur kommentieren – ja und – Arbeit macht frei – liebe Leute und der Islam gehört zu Deutschland. Zum Lachen ist das alles allerdings nicht. Aber das Foto zeigt, wie irre und brutal unser Heute ist.

Nur Kunst vermag solchen Spagat noch zu vollbringen. Ein sehr reflektierter Beitrag zu den Aktionen des ZPS Zentrum für Politische Schönheit von mir in der Berliner Gazette setzt sich damit differenziert auseinander.

So ist WebART pur vom DadaNerd, von Brunopolik !!! Also: Kunst wieder das Vergessen und Kunst, der nicht egal Zukunft ist.

Beim Feuerholzsammeln

Beim Feuerholzsammeln

 

wirksam weil diese
gelingen kann ist das nicht
immer das werden

Racheakte wieder
Anlass neue blutige
für Anlass für

neue wieder weil
blutige immer Krieg nicht
Racheakte Angst

Blut werden diese
ins Mondlicht krächzte Schmerz das
Unglücksrabe kann
gelingen so laut der Fleisch
das Schneien zum ersten weil

wirksam zumal ist
wirksam das gelingen kann
Schrei werden weil das

sodass lokale
Gemeinschaften trainieren
zu trainieren im

Nachbarschaftskonflikten Umgang
auftretenden mit
immer wieder den

mit den immer weil
im Umgang wieder Frauen
auftretenden Krieg

Angst Gemeinschaften
Nachbarschaftskonflikten Blut
krächzte lokale

ins Mondlicht Schmerz zu
Unglücksrabe trainieren
sodass der so laut

geht Gruppen darum
es gehen oder werden
begleitet und Fleisch

von Friedensfachkräften
unbewaffneten
internationalen

unbewaffneten
internationalen
Friedensfachkräften

begleitet und von
Gruppen Schrei gehen werden
oder krächzte weil

ins Mondlicht es Krieg
geht der Unglücksrabe laut
darum so Schneien

sie indem da in
werden vergewaltigt geht
Feuerholzsammeln es
dass Frauen Angst beim zum
Beispiel verhindern zu Blut

darum Schmerz darum
zum Beispiel es geht da zu
krächzte verhindern

dass ins Mondlicht Fleisch
Frauen der Unglücksrabe
beim Schneien so laut

Feuerholzsammeln
vergewaltigt zum ersten
Schrei werden sie in

indem weil indem
sie werden vergewaltigt
beim Feuerholzsammeln

©brunopolik

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 13.12.17 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Dada zu achten

Dada zu achten

 

Bundeskanzlerin
Angela den „Knast“ gehört
Merkel in „Knast“ die

„Kampf-Fuchtel“ nur als
oder im Kanzleramt“ als
„Führungs-Fuchtel die

„Führungs-Fuchtel die
als Angela Merkel nur im
Kanzleramt“ Krieg

Bundeskanzlerin oder
Nieselregen als
„Kampf-Fuchtel“ Fleisch den

Boden fallen die
zu Windstoß nicht läßt in Schmerz
der Angst den scharfe
in den „Knast“ gehört „Knast“ die
als „Kampf-Fuchtel“ Blut gehört

und Schrei unsere
„Knast“ Abgeordnete der
Partei Krieg deren

Demokratie Fleisch
und einer begegnen von
Demokraten zu

Sony respektvoll
respektvoll zu Demokraten
begegnen und

von Demokratie
und der Nieselregen einer
Schmerz Partei den

deren Angst fallen
Boden Abgeordnete
unsere nicht zu

achten was zu Land
heißt unserem Demokratie
eigentlich die

heutzutage Blut
Partei sich zu verhalten
Schrei demokratisch

demokratisch zu
verhalten sich heutzutage
eigentlich die

Demokratie heißt
was in den Nieselregen
fallen unserem

Land nicht zu Boden
der scharfe Windstoß läßt zu
Dada zu achten

©brunopolik

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 01.02.18 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

Der CDU Bundestagsabgeordnete Maik Beermann lieferte mit seiner Bundestagsrede den größten Teil der Worte, aus denen der Poetry-Text „Dada zu achten“ gebaut wurde.

(Lösung am 21.06.18 gepostet)

 

 

Vor Christus Schwimmen

Vor Christus Schwimmen

 

dass hatten sie schon
des Adels Menschen Angst und
Könige schwimmen

lernten der Kinder
damals die vor allem Blut
allerdings Schwimmen

allerdings Schrei vor
allem damals waren es
die schwimmen lernten

dass Menschen Kinder
Schmerz hinabrinnt zum Teich der
Sony Könige
Schnee nur tropfenweise und
der Haubentaucher vom des

Adels sie hatten
des Adels sie Schwimmen und
Könige hatten

ersten Ausbildung
der Höhlenmalereien
es Merz Teil war auf

denen Ägypten
im alten Fleisch Schwimmer sind
abgebildet Krieg

abgebildet sind
auf denen schon Schwimmer im
alten Gesellschaft

Sony Ägypten
Höhlenmalereien war
es Schwimmen ersten

Teich hinabrinnt Teil
der nur tropfenweise zum
Schnee der Ausbildung

die Schwimmen stammen
vor Christus Schwimmen eine
Jahrtausend Angst der

Kulturtechniken
der dem vierten bis fünften
Menschheit schon ist aus

der Menschheit Blut schon
aus Kulturtechniken der
dem Schwimmen eine

vierten hinabrinnt
tropfenweise zum Teich bis
der Schnee nur fünften

Schwimmen Jahrtausend
die vom Haubentaucher vor
Christus Schrei stammen
vor Christus Jahrtausend stammen
die vierten bis fünften

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 21.06.17 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ute Vogt lieferte mit ihrer Rede vom 21.06.2017 den größten Teil der Worte für diesen Poetry-Text in Haiku-Metrik. 

(23.05.2018 Lösung gepostet)

Netz Volksverhetzung

Netz Volksverhetzung

 

Entscheidung oder
vielleicht nicht zur Privaten
Grenze ist sogar

Netz Volksverhetzung
ist Volksverhetzung sogar
Privaten vielleicht

nicht oder läuten
die Glocken erwartet zur
Entscheidung von mir

Sony ertragen
ist eine Verleumdung
oder Beleidigung

schon eine ob sie
überschreitet die Freien
Strafbarkeit Grenze

der Grenze die der
Strafbarkeit schon oder ist
Schrei überschreitet

ob Blut ertragen
sie läuten die Angst Glocken
erwartet eine

Beleidigung mir
eine nicht war werden von
Verleumdung zu alt

zu Meinungsfreiheit eine
Meinungsäußerung
unserer Schmerz noch

Satire Sinne
ist aber geschmacklos im
ob zwar sie ob ist

noch Satire sie
zwar Meinungsäußerung Krieg
geschmacklos eine

Fleisch aber läuten
die Glocken erwartet im
Sinne von mir nicht

war unserer Netz
Meinungsfreiheit zu werden
so alt zu Schrei zu

Freien Grenze ob
Demokraten Feststellung
dass auch eben die

vorgeschlagene
Regelung dazu gehört
zu ersetzen zu

ersetzen Sony
Regelung dazu
gehört vorgeschlagene

Demokraten eben
auch Freien Glocken läuten
dass die erwartet

die von mir nicht war
Feststellung werden zu alt
ob Freien ob so

dazu den die von
gehört durch und aufzuheben
Netz-DG eben

auch das heute hier
deswegen so wichtig es
ist deswegen ist
es auch eben Blut gehört
so Glocken dazu läuten

wichtig die Grenze
heute erwartet von mir
hier nicht werden war

zu alt so den das
Netz-DG die durch und von
Angst aufzuheben

durch aufzuheben
das die Netz-DG hier Krieg
wichtig von heute

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 12.12.17 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Nicola Beer von der FDP lieferte mit ihrer Bundestagsrede die Mehrzahl der Worte für diesen sinnigen Satire-Dada-Poetry-Text. Das ist WebART pur vom DadaNerd.

(Auflösung gepostet am 04.05.2018)