Zum Waffen Duft

Zum Waffen Duft

 

Koalition gekauft
deshalb will die und
darf nicht verkauft sein

und nicht sein kann das
allerdings Konsens ist das
das allerdings das
verkauft und Kampf werden ist
Konsens Schrei falten gekauft

die Hände Angst kann
Abends in der Haustür nicht
sein des der Astern

zum Waffen Duft darf
die Koalition nicht
will sein deshalb sein

will nicht darf sein und
nicht kann das ist Konsens die
Koalition

um anonym und
im großen Stil den Waffen
illegalen Blut

Internethandel
können wir wissen das mit
Waffen im Darknet

mit Darknet Waffen
Internethandel das
wissen illegalen
den um falten wir Hände
in der Haustür können die

Waffen des Abends
im Astern Duft zum Fleisch der
großen anonym

Stil und großen Stil
können wir Waffen und im
anonym wissen

dabei es geht die
zuvorderst größte Darknet
Herausforderung

Waffenhandel ist
und den illegalen Krieg
gegen Kampf der bleibt

der bleibt und Schmerz ist
Kampf Herausforderung Kampf
die größte gegen
falten die Hände den Schrei
des Abends in der Haustür

illegalen Angst
der Waffenhandel Astern
zuforderst zum Duft

geht es dabei geht
es Waffenhandel zuvorderst
dabei Sony

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 10.03.17 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.