Primzahlen um sich

Primzahlen um sich

 

durch Kurven in der
Veränderungen Bewegung
diese eines

Balls werden grafisch
durch den Kugel Raum oder
einer Raum einer
Kugel oder eines Balls
Bewegung der durch krümmen

sich sogar Blut den
Narzisse der Blätter Raum
grafisch die Formen

Schneefall Fleisch werden
diese im ersten Schrei in
Veränderungen

durch Kurven Schmerz durch
Kurven Veränderungen
diese werden in

die Beschreibung sie
zum Beispiel anderen ist
die in einen Raum

mathematische
einem Zustand Theorie
des Übergangs von

des Übergangs Blut
von mathematische Theorie
die einem
Zustand sie krümmen sich ist
sogar der Narzisse in

die Blätter einen
anderen ersten Schneefall
im Beschreibung zum

Beispiel die Beispiel
die zum anderen einen
Beschreibung in Fleisch

Veränderungen wie
man das Studium von
Primzahlen um sich

Geometrie Schrei
mit der Analysis in
Formen es Schmerz geht

Formen beschäftigt
geht beschäftigt mit Formen
Geometrie es
in der sich man wie so in
der krümmen sich Raum sogar

Analysis Blut
um der Narzisse Blätter
die Schneefall Fleisch das

Studium ersten
Veränderungen im von
Veränderungen

©brunopolik

*Daniel Tammet ist ein britischer „Savant“ – eine Person mit einer Inselbegabung

der Text ist u.a. gebaut aus Worten, die dem Buch „Die Poesie der Primzahlen“ von Daniel Tammet entnommen wurden.

Anmerkung:

Zum Geheimnis der Primzahlen oder ihrer Symphonien verfaßte ich den Essay

Mathematik und Kunst: Liegen Primzahlen den großen Symphonien der Menschheit zu Grunde?

im Oneline-Magazin Berliner Gazette

http://berlinergazette.de/primzahlen-musik/

Primzahlen Schrei

der Haiku-Dichtung
Verse entlarven oder
Wörter eine zu

zusammengesetzte
Zahl kleinerer Primzahlen
Pasticcio

als Zahl Blick als
zusammengesetzte Pasticcio
kleinerer

Primzahlen eine
des Abends Frost oder zu
entlarven im Zahl

Text Verse anders
der zwei- dreimal Schrei wurde
Haiku-Dichtung Blut

unterscheiden fällt
oft zu Wörter leerer Klang
aber Verse schwer

wohlklingender echtes
Gefühl einer Reihe
von Gedicht Blick in
einem in einem Gefühl
Gedicht oft schwer echtes es

von des Abends fällt
im Frost anders einer Zahl
Reihe zwei- dreimal

wohlklingender Text
aber des Strudels wurde
leerer Klang Schrei der

Wörter unterscheiden
zu leerer Wörter zu
Blut unterscheiden

bestimmte Wörter
Literaturkritik Zahl
der Verse Teiler

oder Veteranen
sogar Bedeutung hat ein
bestimmter Klang

Text tiefere Blick
eine Text bestimmter eine
tiefere ein

oder Bedeutung
Teiler Zahl hat bestimmte
sogar des Abends

Frost Veteranen
im zwei- dreimal anders der
Literaturkritik

Gedichte eine
wie zu sagen uns um ob
Primzahlen Zahl nicht

sind gewöhnlich Text
genügt nur ein kurzer Blick
schwer zu erkennen

erkennen nur schwer
sind Primzahlen Schrei wie ein
kurzer Gedichte
Blick Daniel Tammet* Blut
des Abends im Frost genügt

anders gewöhnlich
nicht zwei- dreimal wurde Klang
um des Strudels Klang

der eine uns ob
zu uns zu sagen um nicht
gewöhnlich sagen

©brunopolik

*Daniel Tammet ist ein britischer „Savant“ – eine Person mit einer Inselbegabung

Der Text ist u.a. gebaut aus Worten, die dem Buch „Die Poesie der Primzahlen“ von Daniel Tammet entnommen wurden.

 

ist – DADA – Kunst – POETRY – Performance – KONKRET – Aktion

%d Bloggern gefällt das: