Ideologische Brille Welt

Ideologische Brille Welt

 

wer Weiß unterteilt
durch Schwarz und wer sie in Gut
und Böse solch Gut

ideologische
Brille wer sie in Blut
die Welt betrachtet
die ideologische Welt Brille
betrachtet solch

eine wer durch in
Krieg Gut überflutet ganz
schönen Tonkrug und

den weißen Böse
Schrei die weiße Aster wer
sie Weiß unterteilt

sie in Schwarz und Schwarz
und wer Böse und Gut in
Weiß sie wer Böse

Schmerz hätten schwarze
Machtposition Schafe
Fleisch gäbe eine

in Unternehmen
dass Ihrem davon sogar
Antrag sprechen Sie

Angst Antrag sprechen
in Ihrem Sie Gut gäbe
Blut Schafe sogar

Krieg schwarze davon
Schrei dass überflutet ganz
Unternehmen Schmerz

eine Tonkrug Fleisch
schönen Machtposition
den weißen hätten

damit ausschließlich
den Arbeitgebern geben
Sie es ob unter
dem so tun Sie nicht hat als
es Thema den Stellenwert

Angst einen einen
Stellenwert dem Thema Sie
geben damit den

überflutet hat
ganz schönen Tonkrug Gut Sie
den weißen Blut tun

weiße Aster ob
die es ausschließlich Krieg
Arbeitgebern unter

den unter es den
Arbeitgebern ob als so
ausschließlich Sie tun

©brunopolik

 

Ja, aus wessen Bundestags-Rede vom 22.02.18 mögen die Worte für diesen Poetry-Text stammen? Wer ist der Politiker oder die Politikerin?

Also: Raten – besser noch – recherchieren – und kommentieren.

 

Denn wer den richtigen Namen innerhalb eines Monats als Erste/r kommentiert, erhält ein Farb-Poster meiner Screen-Shots – nach Wahl – handsigniert – sowie einen ebenfalls signierten Ausdruck des Poetry-Textes als Belohnung für diesen WebART-Politik-Kunst-Rate-Spaß. Und vielleicht ist der zu ratende Politiker oder die Politikerin sogar bereit, für einen weiteren Gewinn zu sorgen, was u.a. eine Einladung in den Bundestag sein könnte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.