Schlagwort-Archive: Google-Bilder

NineEleven – 9/11 – Politik

NineEleven – 9/11 – Politik
WebART Impressionen
in den Google-Bildern

von Brunopolik, dem Dada Nerd

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nine Eleven – What Happened – G20

Nine Eleven – What Happened – G20

 

Feuer – Sprengung – Lüge – Wahrheit

NineEleven
9/11
nine eleven

 

Twitter – Google – Fotos

 

NineEleven – Performance

Kunst – Kultur – ach – des Abendlandes

Kunst – Kultur – ach – des Abendlandes

Ist die abendländische Kunst und Kultur noch zu retten?

Reagieren Künstler, die zur documenta 14 nach Athen und Kassel eingeladen wurden?

Gegenstand bzw. Thema ihrer Arbeiten?

Brunopoliks documenta 14 WebART in den Google-Bildern und Twitter-Fotos – Fragen ohne Antworten – Kunst in Athen – die Kassel Schwalben –

 

Brunopoliks documenta 14 WebART-Performance

documenta 14

 

brunopoliks WebART bei Google, den Google-Bildern und Twitter-Fotos

brunopoliks WebART bei Google, den Google-Bildern und Twitter-Fotos

 

 

Sprache außerhalb sprachlicher Logik
in Haiku-Metrik aus PolitikerInnen-Reden
den PolitikerInnen-Worten

festgehalten – dokumentiert mit Screenshots
im CyberSpace

eine documenta 14 WebART Performance

 

Dada-Begegnungen mit Politikern und Politik (dadaesk)

Dada-Begegnungen mit Politikern und Politik (dadaesk)

 

WebART bzw. Kunst (meine) basiert mit Dada auf Politik. So stehen Politiker und Politikerinnen im Mittelpunkt der Arbeiten. PolitikerInnen-Worte sind Poetry-Texte in Haiku-Metrik, die aus den Reden im Deutschen Bundestag gebaut werden. Mindestens einen Monat lasse ich den Usern Zeit, zu raten, aus wessen Rede die Worte des Textes stammen.

Strophen der Texte erscheinen via Screenshot in den Twitter-Fotos, auf meiner Website und bei Facebook. Nicht nur in den Google-Bildern stellen Algorithmen sie in bemerkenswerte Nachbarschaften. Spannender sind Abfragen mit Skrolen der Twitter-Fotos unter den Hashtags der Tweets wie #Politik aber auch anderer Worte/Begriffe, wie z.B. „raten“, wo ich nicht nur Trump mit John F. Kennedy vereint fand, sondern überraschenderweise sogar Olaf Palme begegnete.

Kunst und WebART führen so zu dadaesken Verknüpfungen.