Schlagwort-Archive: d14

Abschied mit Beuys von der documenta 14 Performance

Abschied mit Beuys von der documenta 14 Performance

 

brunopolik verabschiedet sich mit impressiven Screenshots seiner Twitter-Fotos von der documenta 14

natürlich darf dabei der legendäre Joseph Beuys nicht fehlen.

zu NineEleven gezwitschert

Die documenta ist tot – es lebe die documenta

Ende der documenta 14

die documenta ist tot
es lebe die documenta

über eine Million Besucher in Kassel und Athen

grandios

das Interesse der Medien und der Bürger
auch aus anderen Ländern – weltweit –
enorm

an KUNST der Zeit

an heutiger KUNST

Reaktion auf zurollende Katastrophen ?

Adam Szymczyk hat seine Aufgabe blendend erfüllt

Kritik: massenhaft – berechtigt –

ohne Kritik keine KUNST

Kritik ist Auseinandersetzung – ist Reflexion

eine documenta 14 ohne NineEleven – 9/11 –
das ist Scheitern Scheitern Scheitern

außerhalb der documenta 14 die Performance hier mit NineEleven – 9/11
und damit documenta 14 – virtuell – im CyberSpace – als wesentlicher Teil

warum Nine Eleven – 9/11 ?
Nine Eleven ist wie Holocaust wie Flüchtlingsersaufen im Mittelmeer
Staatsterror – Krieg – Barbarei
Sprengung – Feuer – Lüge Wahrheit

Nine Eleven gezwitschert

KUNST MUSS ….

KUNST MUSS ….

Kunst muss nicht nur zeigen, sondern aktiv eingreifen und angreifen – mit ihren Mitteln !!!

 

Nine Eleven

Lüge – Wahrheit
Feuer – Sprengung

der dritte Turm, in den kein Flugzeug flog

(Kommentar zur documenta 14 in Kassel und Athen)

http://brunopolik.de/Schlagwort-Tag/nineeleven/

Nine Eleven – What Happened – G20

Nine Eleven – What Happened – G20

 

Feuer – Sprengung – Lüge – Wahrheit

NineEleven
9/11
nine eleven

 

Twitter – Google – Fotos

 

NineEleven – Performance